Bildrechte: Viktor Schanz

Im Juni ist es soweit: Die hannoversche Metalcore Band Arktis präsentiert ihr Erstlingswerk "Meta", das am 17. Juni im Rahmen der Releaseshow im Béi Chéz Heinz vorgestellt wird.

Harte Klänge und viele Emotionen

Arktis stellen neues Album im Béi Chéz Heinz vor

27. Mai 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

Die hannoversche Metalcoreband Arktis veröffentlicht am 24. Juni ihr Debütalbum „Meta“ und bereits am 17. Juni dürfen sich Fans und Interessierte auf die dazugehörige Releaseshow im Béi Chéz Heinz in Hannover freuen. Mit „Herz“ haben Arktis just eine zweite Single veröffentlicht (Rockszene.de berichtete).

Harte Klänge, viele Emotionen, deutsche Texte: Diese Attribute werden mit der hannoverschen Newcomer Band Arktis in der offiziellen Presseinfo in Verbindung gemacht. Der Fünfer gründete sich erst im Januar 2015 und hat für sein Debüt „Meta“bereits einen Vertrag mit dem Plattenlabel People Like You Records in der Tasche.

Für erstes Aufsehen sorgten Arktis mit ihrer Coverversion von Mark Forsters „Flash Mich“ - nicht das erste Mal, dass eine Band mit einem Cover eines bekannten Künstlers an Bekanntheit gewinnt. Dazu nahm die Band ein Video auf, das sogar von Mark Forster höchstpersönlich auf Facebook geteilt wurde. Nach drei Tagen wurde das Video knapp 5.000 Mal angeschaut, mittlerweile zählt es über 20.000 Klicks.

Gemeinsam mit Christoph Wieczorek von Annisokay zogen sich Arktis ins Sawdust Recordings Studio zurück, um ihr erstes Album „Meta“ einzuspielen. Das Album beinhaltet zwei CDs: Neben einem kompletten Album mit Eigenkompositionen gibt es eine zusätzliche CD mit Coverversionen von zeitgenössischen Hits, darunter auch bereits erwähntes Cover von „Flash Mich“.

Nach der ersten Single „Gold“ wurde vor kurzem die zweite Single „Herz“ präsentiert. Das ganze Album erscheint am 24. Juni. Bereits am 17. Juni findet im Béi Chéz Heinz in Hannover die Releaseshow statt. Als Support haben sich Arktis die Bands Rising Insane und Stone Age Is Over eingeladen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/wirsindarktis
externer Link www.beichezheinz.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Vielleicht zum letzten Mal…

Béi Chéz Heinz sucht Bands für April-Festival

05.12.2016, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Torsten Gadegast

Lokalpatrioten

Fat Belly mit Song für das Béi Chéz Heinz

30.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Tiefpunkt der deutschen Metalindustrie?

Excrementory Grindfuckers mit „Vorsprung durch Hektik“

26.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Rock am Deister vor dem Start

Samstag zahlreiche Bands in Springe-Völksen

26.07.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Starkes Package in Hannover

Being As An Ocean und Special Guests im Béi Chéz Heinz

14.07.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite