Anzeige:
Bildrechte: cjapkinas, StrangriedeStage

Drunken ´n´Dangerous um Steven (links) und Übi, hier bei einer Show in der Strangriede Stage, treten am heutigen "Vatertag" zum Frühshoppen im Rocker auf.

Mit und ohne Bollerwagen

„Vatertag“ – Das Rocker öffnet heute schon um 13 Uhr

05. Mai 2016, Von: Redaktion, Foto(s): cjapkinas, Strangriede Stage

Heute ist Christi Himmelfahrt, eigentlich ein kirchlicher Feiertag, der aber seit Jahrzehnten traditionell zum „Vatertag“ erkoren wird, verbunden mit allerlei Freiluft-Feierei inklusive Fahrradtouren, Bollerwagen ziehen, allgemeinem Herumlungern, reichlich Alkoholverzehr, Grillen und Live-Musik. Den jüngsten Wettervorhersagen nach, soll es sonnig und warm werden. Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, ist heute sicher mit Mineralwasser und Sonnenschutz gut beraten. Beides wird jedoch nicht in den Ankündigungen der meisten „Vatertags“-Veranstalter beworben. Ein kurzer Einblick in das, was heute in Sachen "Live" läuft.

Zu den Klassikern an Himmelfahrt in Hannover gehört das Jazzfestival am Trammplatz vor dem Neuen Rathaus, zu dem alljährlich Zehntausende strömen.Offiziell nennt sich das Open Air „Enercity Swinging Hannover“.Bereits um 10 Uhr beginnt die Jazz-Band Hannover, gefolgt von Nils Wülker & Band um 11 Uhr und einigen weiteren Acts. Für 16.00 Uhr ist hier zum Abschluss eine 90-minütige Show der Jazzkantine angekündigt.

Um 12 Uhr startet an der Marktkirche in der Altstadt eine „Vatertagssause“, organisiert vom früheren Betreiber der nicht mehr existierenden Philharmonie, Khalil Haggigat. Formationen, unter anderem aus alten Philharmonie-Zeiten spielen hier auf, wie Jambo, Borderline oder Groovetop.

Frühschoppen im Rocker, Hoffest im Béi Chéz Heinz

Das Rocker in der Reuterstraße ist eigentlich ein typischer Anlaufpunkt im hannoverschen Rock-Nachtleben. Hier feiern einige auch unter der Woche bis in die frühen Morgenstunden. Zum heutigen „Vatertagsfrühshoppen“ öffnet die Rock-Bar bereits um 13 Uhr. Auch ein Außentresen ist avisiert sowie im Rocker selbst der Auftritt der in Hannover populären Szene- Band Drunken ´n´ Dangerous um die Musiker Steven und Übi mit Akustik-Rock´n´Roll.

Punk-Rock und Blues-Stoner gibt es ab dem Nachmittag beim traditionellen, immer 11.großen Hoffest. Einlass wird ab 15.00 Uhr sein, angekündigt sind die Bands Bad Cop/Bad Cop, Shirley D.Pressed und Black River Delta.

Inhaltlich unabhängig vom Vatertag treten abends im LUX Abwärts und Der Rest zu einem Punk-Konzert auf.

Dies ist ein kurzer Einblick in das, was am heutigen, für viele freien Tag in Hannover läuft. Mehr Programm gibt es bei uns im Rockszene.de-Terminkalender.
Direkt dorthin: Bitte www.rockszene.de/veranstaltungen/

INFO-BOX

Links
externer Link www.rocker-hannover.de
externer Link www.beichezheinz.de
externer Link www.lux-linden.de
externer Link www.swinginghannover.info

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Maria GraulZwischen Nostalgie und Zukunft
Nothington und Couchdivers morgen im Béi Chéz Heinz

01.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Wyatt CloughEine Woche vor „Dead Reflection“
Silversteins neue Single – erste Shows ausverkauft

07.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Wyatt Clough

 


, Foto(s): David PikeIntime Club-Shows für die Fans
Silverstein spielen im Oktober im Béi Chéz Heinz

22.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): David Pike

 


, Foto(s): Lisa EimermacherEine neue Chance für das Béi Chéz Heinz?
Hannoverscher Klub stellt Alternativnutzungskonzept vor

10.06.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeBesonderes Dankeschön an die Fans
Silverstein im Oktober mit neuem Album in Hannover

23.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite