Bildrechte: Chris Noltekuhlmann

Die Hamburger Captain Planet geben einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Album.

„Was bleibt auch anderes übrig?“

Erster Vorgeschmack auf´s neue Captain Planet-Album

22. April 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Chris Noltekuhlmann

Wie wir bereits im Nachrichtenblitz berichteten, haben die Hamburger Captain Planet für den 6. Mai ihr neues Album "Ein Ende" angekündigt. Nun gibt es mit "Vom Ende An" einen ersten Vorgeschmack auf das neue Werk, das der Nachfolger vom 2012er-Album "Treibeis" ist und insgesamt zehn Songs umfasst.

Vor rund vier Jahren veröffentlichte die Hamburger Band Captain Planet ihr letztes Album „Treibeis“. Darauf ging es um die Sehnsucht nach Erlebnis und Zweisamkeit. Darum, eine ätzende Leere zu füllen - durch Alkohol und durch Eskalation – allerdings mit keinem Ergebnis für den Protagonisten des Videos zum Song „Pyro“ vom letzten Werk..

„Doch wie geht es ihm jetzt?“ wird in der offiziellen Pressemitteilung gefragt, die auch gleich die Antwort mitliefert: „Er macht in „Vom Ende an“, dem ersten musikalischen Lebenszeichen zum neuen, am 06. Mai erscheinenden Captain Planet Album „Ein Ende“, weiter. Was bleibt auch anderes übrig?“

Insgesamt zehn Songs umfasst die neue Platte „Ein Ende“, die Anfang nächsten Monats auf den Markt kommt. Captain Planet aus Hamburg haben sich im Jahr 2003 gegründet, „Ein Ende“ ist ihr viertes Album.

INFO-BOX

Links
externer Link www.captain-pla.net
externer Link www.youtube.com/watch?v=Z6jUPx-OuhI

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tobias Lehmann

Funk ganz weit vorn

Emerson Prime gewinnen den Sixpack im MusikZentrum

05.12.2016, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Sixpack 2016 mit Vertical Planet

Wir stellen die Bands für den 3.Dezember im MZ vor

28.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Stefan Knaak

Ein ereignisreiches Jahr

The Noisy Blacks mit „Waiting For The End" Live-Video

19.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 


, Foto(s): Lukas von Loeper

Wer folgt auf TNB und YSIB?

Bands können sich noch für „Planet Video“ bewerben.

29.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Lukas von Loeper

 


, Foto(s): Lukas von Loeper

Neue Runde für „Planet Video“

Bands können sich für Förderprojekt bewerben

17.05.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Lukas von Loeper

 




Zur Startseite