Bildrechte: Kai R.Joachim

Vor seiner Hannover-Show am 24.April im Pavillon spricht Fish im Rockszene.de-Interview über Vergangenes und Gegewärtiges sowie über seine berufliche und private Zukunft.

Ein Blick zurück in den Spiegel

Fish vor seiner Hannover-Show im Interview

11. April 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Kai R.Joachim

Zum letzten Mal „Misplaced Childhood“ live und im Raum Hannover nicht in der Blues Garage in Isernhagen, sondern im Pavillon am Raschplatz, am 24.April. Der schottische Texter, Sänger, Autor und Schauspieler Fish erreichte von 1981 – 1988 als Sänger und Frontmann der Progressive-Rockband Marillion zahlreiche große Erfolge, darunter 1985 und 1986, als das Konzept-Album „Misplaced Childhood“ aktuell war und Songs daraus Hits wurden. Während seiner Solo-Karriere veröffentlichte Fish seit 1990 zehn Solo-Alben. Jan Hagerodt sprach mit Fish über Vergangenes, Gegenwärtiges und berufliche wie private Pläne für die Zukunft.

In zwei Jahren möchte sich Fish als Musiker zur Ruhe setzen, unter anderem seine Biografie schreiben, sich weiterentwickeln und seinen Lebenslauf vervollständigen, wie er sagt.

Warum er mit 60 nicht mehr im Tourbus sitzen möchten, was er an Deutschland mag, was er über Streamingdienste denkt und wie er Social Media nutzt, warum er am 24.April im Raum Hannover nicht in der Blues Garage in Isernhagen, sondern im Pavillon in zentraler Lage spielt, was ihm ein über 30 Jahre altes Konzeptalbum heute noch bedeutet und welche privaten und beruflichen Pläne er naher Zukunft hat, darüber spricht Fish mit uns im Interview.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken

INFO-BOX

Links
externer Link www.fishheadsclub.com
externer Link www.facebook.com/derek.dick
externer Link www.pavillon-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sabrina KleinertzNichts unterschreiben, was man nicht versteht
Ein Interview mit Rechtsanwältin Maren Kirschenbauer

21.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz„Als Musiker bleibst du jung“
Ein Interview mit Anca Graterol

12.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Promo/Emergenza/PetriccaMal nachgefragt…
Emergenza-Chef Andrea Petricca im Interview

19.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Emergenza/Petricca

 


, Foto(s): Jeff KahraDie positive Wendung beschreiben
Florian Weber von Sportfreunde Stiller im Interview

16.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Promo/SubSoundSFish stellt aufwändige CD-Kollektionen vor…
…und findet einst abgelehnte Demos von Marillion

03.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SubSoundS

 




Zur Startseite