Bildrechte: Thomas Schermer

Zählt im August auf dem Fährmannfest zu den Headlinern: Die Antilopen Gang.

Programm mit Zuwachs

Antilopen Gang sagt für das Fährmannsfest zu

04. April 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Thomas Schermer

Seit Dezember letzten Jahres wird die Öffentlichkeit häppchenweise über die Entwicklungen des Programms für das Fährmannfest 2016 informiert. Sobald ein neuer Headliner oder eine Rutsche anderer neuer Bands bestätigt ist, kommen die Organisatoren mit einer Information um die Ecke. In den letzten Tagen hat sich im Zusammenhang mit dem hannoverschen Open Air im August wieder einiges getan. Nach Liedfett hat jetzt auch die Antilopen Gang ihren Auftritt zugesagt.

Das Programm für das Fährmannsfest, das in diesem Jahr für das Wochenende 5.-7.August terminiert ist, hat erneut Zuwachs bekommen. Nachdem zuletzt die Bands Epitaph, Schnipo Schranke und Liedfett für das Open Air bekannt gegeben wurden, hat Ende vergangener Woche das seit dem vergangenen Jahr immer populärer gewordene Düsseldorfer Rap-Trio Antilopen Gang seinen Auftritt auf dem Fährmannsfest zugesagt. Dies meldeten wir bereits am vergangenen Freitag im „Rockszene.de-Nachrichtenblitz“. Die Antilopen Gang um die Rapper Danger Dan, Koljah und Panik Panzer steht in der so genannten Headliner-Riege des dreitägigen Open-Air-Festivals an der Stadtteilgrenze Calenberger Neustadt und Linden-Nord.

Auf ihrem immer noch aktuellen Album „Aversion“ mischt die Antilopen Gang Rap, Punk, Politik und Pop. Ihre Shows gelten als energiegeladen und provokant. Das Trio gewann im Herbst den New Music Award, zudem wurden die drei Musiker für kreatives Engagement für Menschenrechte und gegen Rassismus und Diskriminierung mit dem Amadeu Antonio-Preis ausgezeichnet.

In Hannover trat die Antilopen Gang zuletzt im Rahmen ihrer „Aversion“-Club-Tour auf. Die 60er-Jahre-Halle des Kulturzentrums Faust war im Mai 2015 ausverkauft (Rockszene.de berichtete unter „Anti Alles auf allen Partys“ mit seiner Ausgabe vom 9.Mai 2015).

Weitere Informationen zum Fährmannsfest 2016 gibt es auf der Website und den Social-Media-Präsenzen des Open-Airs. Festivaltickets sind im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.antilopengang.de
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ă„hnliche Artikel

, Foto(s): Antje WinzerDen Charakter beibehalten
Neues und Vertrautes beim diesjährigen Fährmannsfest

29.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Antje Winzer

 


, Foto(s): Franz SchepersKeine Rockmusik von der Stange
Brett spielen auf dem Fährmannsfest

19.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

 


, Foto(s): Axel HerzigZuschĂĽsse von Stadt und Bezirksrat
Fährmanns-Kinder-und Kulturfest ist gesichert

09.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig

 


, Foto(s): Promo/Fährmannsfest/Pressefreigabe„Ekstase, Phantasie und Abriss“
Prada Meinhoff auf Fährmannsfest-Kulturbühne

08.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Fährmannsfest/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Tony MottramAuch Blues-Rock und Modern-Punk-Pop am Fluss
Fährmannsfest neu mit The Brew und Failed At Scoring

20.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Tony Mottram

 




Zur Startseite