Bildrechte: Dennis Wisnia Fotografie

Vor exklusiver Show in ihrer Heimatstadt Hannover: fourtrails spielen Samstag in der Strangriede Stage.

Alternative-Crossover mit modernen Sounds

Die hannoversche Band fourtrails vor exklusiver Show

31. März 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Wisnia Fotografie

Die aus Hannover stammende Band fourtrails spielte in der Vergangenheit nicht ganz so viele Konzerte in der Heimatstadt wie manch andere Band und auch aktuell ist man nicht inflationär in hiesigen Clubs unterwegs. Somit haftet dem Auftritt der Alternative-Crossover-Band am kommenden Samstag in der Strangriede Stage durchaus ein Hauch von Exklusivität an.

„Über alte Pfade zu neuen Wegen“ lautet das Motto der Band um Sänger Timo Grünheid, Bassist Jan von Allwörden, Gitarrist Steffen Ingram und Schlagzeuger Dennis Tan. Die Band ist hörbar inspiriert von Acts wie Incubus oder Trapt, Alternative-Rock und Crossover der frühen 2000er Jahre allgemein. Einerseits wollen fourtrails diese und ähnliche Musik wiederbeleben allerdings in modernisierter Version, mit Sounds von heute.

Die Musiker haben zum Teil schon einiges an Erfahrung aus anderen Bands auf dem Buckel in denen sie auch weiterhin spielen, so wie etwa Jan von Allwörden in der Band Never Promise oder Dennis Tan bei Desona. Wenn fourtrails am kommenden Samstag, den 2.April zu einem ihrer eher raren und kompletten Konzerte abseits von supports oder Festivals-Gigs in der Strangriede Stage aufschlagen, wird sich Schlagzeuger Dennis Tan von Sebastian Scholz von der Band Audiocircus vertreten lassen.

In der Nordstadt hatten fourtrails bereits im letzten Jahr einen vielbeachteten Auftritt im Rahmen des Strangriede Open Airs.

Der Eintritt am kommenden Samstag zur Indoor-Show in der Strangriede Stage ist kostenlos. Einlass ist dort, wie gewöhnlich, ab 20.00 Uhr, fourtrails werden ab 21.00 Uhr zu einem kompletten Konzert ohne Vorgruppe auf der kleinen Bühne stehen. Für diesen Gig wurde schon ordentlich die Werbetrommel gerührt, so dass mit zahlreichen Gästen gerechnet werden darf.

Zuvor steht für die Band am Freitag noch ein Besuch beim regionalen Radiosender leinehertz 106,5 auf dem Terminplan.

Für den Live-Club in der Nordstadt ist das Konzert am Samstag der Auftakt zu insgesamt vier Wochenendshows im April.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/fourtrails
externer Link www.facebook.com/StrangriedeStage

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ove Scholz„Wir fangen dich ein, fesseln dich“
Monomaster mit Engrained in der Strangriede Stage

10.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Ove Scholz

 


, Foto(s): Fabian KriegerVideorelease-Show in der Nordstadt
Neues von Desona heute in der Strangriede Stage

25.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Fabian Krieger

 


, Foto(s): Promo/StrangriedeStageNeue „Offene Bühne“ in Hannovers Nordstadt
Premiere in der Strangriede Stage im Dezember

16.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/StrangriedeStage

 


, Foto(s): Björn ReschabekSpontane Planänderung für Samstag
Banana Roadkill + Lady Crank in der Strangriede Stage

02.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Björn Reschabek

 


, Foto(s): Lukas GruenkeNeuer Song und erste Alben im Gepäck
Beardless stellen heute „Holy Moly“ in Hannover vor

27.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Lukas Gruenke

 




Zur Startseite