Bildrechte: Martin Huch

Bewegungsfreudig und ausdauernd: 2013 spielten Fury In The Slaughterhouse ein Klassentreffen-Konzert auf der Expo-Plaza. 2017 folgt eine erneute Zusammenkunft, dann in der TUI Arena.

Klassentreffen zum Zweiten und Dritten

Fury In The Slaughterhouse im März 2017 in Hannover

12. März 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

Die Spekulationen haben ein Ende, die harten Fakten sind am Donnerstag und am gestrigen Freitag auf den Tisch gelangt: Fury In The Slaughterhouse werden –nach 2013- ein zweites Konzert “Klassentreffen”-Konzert spielen. Dieses ist für Freitag, den 10.März 2017 in der TUI Arena angesetzt. Gleichzeitig will man in diesem Rahmen das 30-jährige Bandjubiläum feiern. Ab dem heutigen Samstag sind Karten im allgemeinen Vorverkauf erhältlich. Der Vorabvorverkauf, der zuvor über eventim.de gestartet ist, weist einen so starken Run auf die Tickets auf, dass am gestrigen Freitagabend bereits eine Zusatzshow für den 11.März 2017 bestätigt wurde.

25.000 Menschen aus ganz Deutschland kamen am 8.Juni 2013 auf der Expo-Plaza in Hannover zusammen, um ein zunächst einmaliges Reunion-Konzert von Fury In The Slaughterhouse zu erleben, die hannoversche Rock-Pop-Band, die sich im Dezember 1986 gegründet und im August 2008 mit Shows auf der Gilde Parkbühne von ihren Fans verabschiedet hatte.

Das Ganze lief vor fast drei Jahren unter dem Motto: „Eine Stadt, eine Band, ein Konzert“, und so soll es auch am 10.März 2017 laufen, es gebe keine neue Platte und keine Wiedervereinigung, heißt es in offiziellen Mitteilungen.

Dieses Mal findet das Konzert allerdings nicht auf der Expo-Plaza, sondern in unmittelbarer Nachbarschaft, in der 12.000 Besucher fassenden TUI Arena statt, für eine Show Anfang März eigentlich auch folgerichtig.

Nachdem in den letzten Tagen ein exklusiver Vorab-Vorverkauf über eventim.de gestartet war, beginnt der allgemeine Kartenvorverkauf am heutigen Samstag, den 12.März. Der Veranstalter empfiehlt schon jetzt, dass sich Interessenten schnellstens mit Tickets versorgen sollten. Nach dem Besucherandrang 2013 wäre alles andere als eine ausverkaufte TUI-Arena schon eine Überraschung. In dieser Form gab es dann auch am gestrigen Freitag eine enorme Nachfrage nach Karten, so dass sich die Veranstalter entschlossen, für Samstag, den 11.März 2017 gleich ein Zusatzkonzert anzusetzen

Fury werden in der Besetzung Kai Wingenfelder, Christof Stein-Schneider, Gero Drnek, Thorsten Wingenfelder, Christian Decker und Rainer Schumann spielen. Vorgruppen und spezielle Gäste sind bis dato noch angekündigt, mit ihnen wird aber zu rechnen sein.

Geplant ist erneut ein Querschnitt durch das reichhaltige Repertoire der Hannoveraner, die vor wenigen Tagen mit „Thirty“ einen neuen Song vorgestellt haben, der extra zum 30-jährigen Bandjubiläum eingespielt wurde.

Tickets für das Fury-In-The-Slaughterhouse-Konzert am 10.März 2017 in der TUI Arena sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, online unter anderem über die Website des Veranstalters Hannover Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.fury.de
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Marco Sensche

Hannover-Szene-Benefiz-CD

Fury, Osssy, Maciek und Brieftauben mit vertreten

26.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Marco Sensche

 


Rock am Ring 2017 mit System Of A Down

Comeback der Alternative-Metaller – auch Hannover-Show

14.10.2016, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Nachschlag in Hannover

Coldplay spielen 2017 im Stadion

04.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Daniel Junker

Bewegung und Konstanz

Das Capitol in Hannover feiert 30.Geburtstag

29.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Junker

 


, Foto(s): Ralf Hansen

Punkrock um Hannover 96

Neue Musik im Stadion, Festival am Sonntag

13.08.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Ralf Hansen

 




Zur Startseite