Bildrechte: Jan Erting

In diesem Jahr Anfang August nicht in den USA, sondern auf dem Fährmannfest: Die Band Consolers.

Vor allem der Rhythmus zählt

Consolers mit zweiter EP auf dem Fährmannsfest

02. März 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Jan Erting

Seit Ende des Jahres 2014 ist die hannoversche Band Consolers verstärkt im Gespräch. Das Trio um Florian Hofer, Albrecht Bibas und Till Schomburg hat sich seit seiner Gründung in Folge einer Jam-Session ordentlich Live-Erfahrung draufgeschafft und bereits zwei EPs veröffentlicht. Die Band tourt gern auch außerhalb ihrer Wahlheimat Hannover. In diesem Sommer werden die Consolers auf dem Fährmannsfest erwartet.

Es ist immer so eine Sache mit der stilistischen Einordung. Zunächst beschrieben die Consolers ihren Stil als Alternative-Surf-Grunge, aktuell firmiert man als „New Age Indie“ Band. Die Band spielt in der Besetzung Bass, Gitarre, Schlagzeug handgemachte, oft gefühlvoll-intensive, zum Teil auch leicht psychedelisch angehauchte Alternative-Rock-Songs. Sänger und Gitarrist Florian Hofer erinnerte bei seinem Wirken bislang immer ein wenig an Curt Cobain. Das war zumindest noch bei Shows vor rund einem Jahr so.

Ursprünglich stammen die Bandmitglieder aus Berlin, Leipzig und Frankfurt. Hannover ist so etwas wie die Rockbasis der Consolers. Hier spielte die Band bereits in den unterschiedlichsten Clubs wie im Rocker, in der Strangriede Stage, im Béi Chéz Heinz, im Minchens Live Music Club oder nahm am Sixpack-Contest im MusikZentrum teil.

Es geht aber auch über die Stadtgrenzen hinaus und das mitunter sehr weit. Bis dato stehen Shows in Leipzig, Chemnitz, Hamburg, Minden, Lüneburg, Köln, Berlin und in einigen Städten Polens in der Gig-Historie. Die Band tritt zeitweise auch in kleinen und auch mal eher untypischen Venues auf, wie etwas –wir berichteten kürzlich- auf der MS Loretta in Celle, einem umgebauten alten Frachtschiff.

"Kaffeejunkies" und "New Age Indie"

Die Consolers sorgen seit einiger Zeit in der hannoverschen Szene für Gesprächsstoff, es gibt meist sehr positive Resonanzen, auf die Musik der Band und das Können der ausdrucksstarken Musiker. Wie Rockszene.de erfuhr, sollte das Trio bereits 2015 auf dem Fährmannfest in Hannover spielen, weilte zu diesem Zeitpunkt jedoch zu Studioaufnahmen in den USA. In diesem Jahr funktioniert die Terminplanung, so dass die Consolers beim Fährmannsfest 2016, das am Wochenende 5.-7.August stattfinden wird, dabei sein werden.

Die zweite EP der auch als „Kaffeejunkies“ titulierten Musiker trägt den Titel „Astronaut Babies“, die sicherlich auf Hannovers großem Open-Air im August live vorgestellt werden wird.Als „geschmeidig gleitender New Age Indie“ wird die Musik beschrieben, bei der vor allem der Rhythmus zählen soll.

An welchem der drei Tage die Consolers beim Fährmannsfest auf der großen Musikbühne stehen werden, ist noch nicht bekannt. Hiesige Fans der Band haben bereits am 16.März die Gelegenheit, die Consolers wieder in der Leinemetropole zu sehen und zu hören, dann, wenn sie als support von Go Go Berlin im LUX spielen werden.

Alle weiteren Infos über die Webpräsenzen der Band. Die Links finden man unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.consolersconsolers.com
externer Link www.facebook.com/TheConsolersMusic
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link 

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Björn ReschabekKreatives Energiebündel
Banana Roadkill präsentieren „Conversation“

05.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Björn Reschabek

 


, Foto(s): Mathias Bothor"Vielleicht ist der Name ja eine Art Schutzengel"
Selig kündigen neues Album "Kashmir Karma an"

26.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Mathias Bothor

 


, Foto(s): Axel HerzigFinale grandios
Fährmannsfest 2017 endet mit Besucherrekord

07.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Axel Herzig

 


, Foto(s): Torsten GadegastGeburtstags-Punk und andere Überraschungen
So war es beim Fährmannsfest am Samstag

06.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Torsten GadegastFriedlich-fröhliches Beisammensein
Gemütlicher Start ins Fährmannsfest-Wochenende

05.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 




Zur Startseite