Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Einflussreiche Punk-Industrial-Legende in Hannover: Abwärts starten ihre Tour Anfang Mai in Hannover im LUX.

Abwärts und Der Rest

Legendäre Hamburger Band in Hannover

16. Februar 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Die Ende der 1970er-Jahre in Hamburg gegründete Band Abwärts, die in den frühen 1980er-Jahren in der deutschen Punk-/New Wave und zum Teil auch NDW-Szene sehr populär und einflussreich war, ist anno 2016 keineswegs Vergangenheit. Die Band um Gründer und Mastermind Frank Z. ist noch aktiv. Seit gut zehn Jahren ist Die-Ärzte-Bassist Rod Gonzales als Gitarrist bei Abwärts, 2014 erschien ein neues Album mit dem Titel „Krautrock“ und im Frühjahr geht es auf Tournee. Diese startet am 5.Mai in Hannover im LUX. Als support werden Abwärts von der Hamburger Band Der Rest unterstützt.

„Punkig, rockig, mit treibendem Sound und leichten Elektro-Einflüssen“, so wird die Musik der Band Abwärts aktuell beschrieben. Abwärts ist in der deutschen Musikszene eigentlich schon eine legendäre Band mit innovativem Touch.

Am 29.Dezember 1979 spielten Abwärts ihre erste Show beim „Geräusche für die 80er“-Festival in der Hamburger Markthalle. Ihre erste EP „Computerstaat“ war nahezu ein Jahr lang an der Spitze der deutschen (Sounds-) Independent-Charts.

Mit ihrer Mischung aus Punk und Industrial ebneten Abwärts den Weg auch für andere Bands, sich in jener Zeit gründeten und die kurz darauf zum Teil große Popularität erlangten, die sie bis heute noch haben. Bands wie DAF, Einstürzende Neubauten und auch Die Ärzte werden in diesem Zusammenhang angeführt. Um das Namedropping noch ein wenig fortzuführen: In früheren Jahren spielten Die Toten Hosen bei Abwärts im Vorprogramm, selbst eröffnete man für aufkommende Größen wie The Cure.

Die Band löste sich des Öfteren auf und gründete sich neu. Immer an Bord: Gründer und Mastermind Frank Z. Als prominenter Abwärts-Mitstreiter ist seit 2004 Die-Ärzte-Bassist Rod Gonzales an der Gitarre mit dabei. Außerdem bilden Bassist Björn Werra und Schlagzeuger Martin „Doc“ Kessler die aktuelle Besetzung.

Seit 2004 veröffentlichen Abwärts in recht regelmäßigen Abständen Alben und Videos, zuletzt im Jahr 2014 das Album „Krautrock“.

Im Mai geht es für das Quartett auf Deutschland-Tournee durch kleine Clubs. Begleitet wird man durch die Hamburger Avantgarde-Rock/Post-Punk Band Der Rest.

Am 5.Mai sind Abwärts und Der Rest in Hannover im LUX zu Gast. Karten sind seit kurzem im Vorverkauf erhältlich, online unter anderem über den Ticketshop des örtlichen Veranstalters Living Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.abwaerts.com
externer Link www.facebook.com/derrest
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): ASR, Promo-/Pressefreigabe

Frank Bornemann mit neuen, großen Plänen

Neues Studioalbum der Band Eloy kommt

16.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): ASR, Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Maria Graul

Touché Amoré melden sich zurück

Neues Album erscheint auf Epitaph

22.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Exklusive Clubshow in Hannover

The Smith Street Band im Juli im Lux

15.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Torsten Gadegast | tipiPICS

Eigenwillig und verschroben

Zwei Stunden Extravaganz mit Abwärts im LUX

06.05.2016, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast | tipiPICS

 


, Foto(s): cjapkinas, Strangriede Stage

Mit und ohne Bollerwagen

„Vatertag“ – Das Rocker öffnet heute schon um 13 Uhr

05.05.2016, Von: Redaktion, Foto(s): cjapkinas, Strangriede Stage

 




Zur Startseite