Bildrechte: Axel Jusseit

Harter Rock: Headliner auf dem diesjährigen Nitrofest am 19.März im MusikZentrum sind Motorjesus.

Nitrofest kurz vor Frühlingsbeginn

Diesjähriges Rock-Viererpack am 19.März

03. Februar 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Jusseit

Für Fans traditioneller, härterer und handgemachter Rockmusik ist das Nitrofest in Hannover inzwischen ein fester Anlaufpunkt geworden. Bereits zum vierten Mal geht die Rockshow im MusikZentrum über die Bühne, in diesem Jahr am Samstag, den 19.März. Als überregionalen Headliner haben sich die Organisatoren diese Mal die Band Motorjesus gesichert.

Kein langes Festival mit unzähligen Acts, sondern ein kompaktes, stilistisch konsequentes Viererpack bieten die Veranstalter um Axel Werner und Henny Wolter am 19.März dem Publikum im MusikZentrum.

Traditionen werden hier nicht zu kurz kommen, so spielen auch bei diesem Nitrofest die namensspendenden Nitrogods mit Gitarrist Henny. Auch Axel wird wieder persönlich auf der Bühne stehen, wie schon beim allerersten Nitrofest, nämlich mit seiner Band Motorblock, die vor wenigen Tagen in der Strangriede Stage eine recht laute, druck-und stimmungsvolle Show lieferte.

Die Hardrocker von Motorjesus aus Mönchengladbach sind die am längsten aktive Band beim Nitrofest. Motorjesus sind bereits seit 1990 unterwegs, von der ursprünglichen Besetzung ist heute noch Gitarrist Guido Reuss aktiv. Gemessen an der langen Karriere haben Motorjesus bis dato recht wenige Platten herausgebracht. 2014 erschien mit „Electric Revelation“ ihr erst viertes Album, mit dem sie aber erstmals in die deutschen Charts einsteigen konnten.

Last but not least sind da noch Johnboy, eine als „Powertrio“ angekündigte Band aus dem Saarland, die seit 2005 am Start ist.

Karten für das Nitrofest am 19.März im MusikZentrum Hannover sind bereits im Vorverkauf erhältlich, wie unter anderem über den Ticketshop auf der Website der Veranstaltung, über eventim.de und über alle an CTS Eventim angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.nitrofest.de
externer Link www.facebook.com/nitrofest.hannover

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Es bleibt hart

Burnout Festival kündigt Bands an

09.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Leonid Schevelev

Gegen den Strich getanzt

Inspiriertes Musizieren an der Strangriede

05.09.2016, Von: Andreas Haug, Foto(s): Leonid Schevelev

 


, Foto(s): Gesa Brandt

Erst mit Ruhe, dann mit Ruck

Strangriede Open Air in der Nordstadt gestartet

03.09.2016, Von: Andreas Haug, Foto(s): Gesa Brandt

 


, Foto(s): Torsten Gadegast

Strangriede Open Air am kommenden Wochenende

Schwerpunkt wieder auf der Livemusik

01.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Freibeuter der Stile

Hammerhai auf dem Strangriede Open-Air

17.08.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite