Bildrechte: Maria Graul

Pennywise (hier live in Hannover) schwelgen in alten Erinnerungen...

Auf alte Tage

Pennywise veröffentlichen neue Compilation

13. Januar 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

Die US-amerikanische Punkrockband Pennywise hat mit „Nineteen Eighty Eight“ für den 20. Mai eine neue Compilation angekündigt, auf der alte Songs der Band zu finden sind. Bereits 2014 haben Pennywise eine Compilation namens „Yesterdays“ veröffentlicht (Rockszene.de berichtete).

Mit „No Way Out“ und „Gone“ geben Pennywise bereits einen ersten Vorgeschmack auf die kommende Compilation. Insgesamt elf Songs sind auf dieser zu finden.

Ebenfalls auf der Compilation zu finden ist ein Black Flag-Cover von „Gimmie Gimmie Gimmie“. „Nineteen Eighty Eight“ erscheint als limitierte, farbige Vinyl.Mit den Compilations huldigen Pennywise, die sich 1988 gegründet haben, ihrer nunmehr 28-jährigen Karriere.

Im November 2014 waren Pennywise als Headliner im Kulturzentrum Faust in Hannover zu Gast, während sie außerdem Rise Against auf ihrer Tour supporteten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.pennywisdom.com
externer Link www.soundcloud.com/hardlineent/sets/pennywise...

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeHippe Kunstkultur
Poetry-Slam-Meisterschaften kommen nach Hannover

27.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeMit schlechterer Haut und ohne Freundinnen
The Undertones im Mai auch in Hannover

24.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Julia HoppenBeziehungen zu alten Freunden & seltsame Ansichten
Turbostaat präsentieren neues Video

14.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Hoppen

 


, Foto(s): Torsten GadegastLokalpatrioten
Fat Belly mit Song für das Béi Chéz Heinz

30.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Jessica FlynnWeiterhin das machen, was man liebt
The Menzingers präsentieren neues Video

18.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Jessica Flynn

 




Zur Startseite