Anzeige:
Bildrechte: Tina Niedecken

Niedeckens BAP in der aktuellen Besetzung. Zum Bandjubiläum kommt Mitte Januar ein neues Studioalbum auf den Markt, ab Mai geht es dann auf große Tour.

Zum 40-jährigen Jubiläum „Lebenslänglich“

Niedeckens BAP im Mai auch wieder live in Hannover

10. Dezember 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Tina Niedecken

Die Kölner Rockband BAP um Sänger, Songschreiber und Identifikaltionsfigur Wolfgang Niedecken, feiert 2016 ihr 40-jähriges Bandjubiläum. Gegenüber der Zeit ihres großen, deutschlandweiten Durchbruchs Anfang der 1980er-Jahre, sind BAP bis auf ihren Bandleader inzwischen komplett mit anderen Musikern besetzt. Somit firmiert man aktuell als Niedeckens BAP. Gleich zu Beginn des Jubiläumsjahres will man ein neues Studioalbum vorlegen, im Frühling geht es dann auf Konzertreise, bei der Klassiker und Hits im Mittelpunkt stehen sollen. Auch in Hannover wird traditionell wieder ein Tourstopp eingelegt.

BAP zählen seit langer Zeit zu den populärsten und erfolgreichsten Rockbands Deutschland. Seit 1976 Dreh-und Angelpunkt der Band ist der Sänger, Gitarrist, Song-und Textschreiber Wolfgang Niedecken.

Anlässlich des 40-jährigen BAP-Jubiläums im Jahr 2016 wird die zuletzt 2014 nocheinmal markant umbesetzte Band mit „Lebenslänglich“ ein neues Studioalbum veröffentlichen. 14 neue Songs werden angekündigt, die von den neuen, festen Bandmitgliedern Anne de Wolff und Ulrich Rode produziert wurden. Abgemischt wurde von Stewart Lerman in New York.

Als Vorbote zu „Lebenslänglich“ ist bereits Ende November die Single „Absurdistan“ auf den Markt gekommen. „Lebenslänglich“ ist zur Veröffentlichung am 15.Januar geplant, Mitte Mai startet dann eine ausgedehnte Tournee, die zunächst bis Ende Juli gehen wird und bei deren Konzerten neben einigen Songs der neuen Platte vor allem die vielen Hits und Klassiker von BAP den Schwerpunkt bilden sollen, wie etwa Evergreens wie „Verdamp lang her.“

In der aktuellen BAP Besetzung spielen Wolfgang Niedecken (Gesang, Gitarre), Ulrich Rode (Gitarre), Werner Kopal (Bass), Sönke Reich (Schlagzeug), Rhani Krija (Perkussion), Michael Nass (Keyboards) und Anne de Wolff (Streichinstrumente, Posaune und Perkussion).

In Hannover werden Niedeckens BAP am 19.Mai 2016 in der Swiss Life Hall zu sehen und zu hören sein. Dies ist gleich das zweite Konzert dieser Tour, die am Vorabend in Münster starten wird. Tickets für die Show sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.bap.de
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Martin HuchZwischen gestern und heute
It´s M.E. stellen „Free As A Bird“ vor

23.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Promo/NitrofestDie Dauerbrenner
Kein Nitrofest ohne Nitrogods

04.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Nitrofest

 


, Foto(s): Hannover.deTime To Say GoodHeinz
11. Cover Festival im BCH vielleicht zum letzten Mal

23.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Hannover.de

 


, Foto(s): Martin HuchDoch noch ein Jubiläumskonzert
It´s M.E. feiern 25 Jahre im LUX

18.05.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Daniel-Andre ReineltTriologie-Abschluss durch Crowdfunding
Werner Nadolny´s Jane vor weiterem Album-Projekt

07.05.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel-Andre Reinelt

 




Zur Startseite