Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Am kommenden Freitag wird es laut im MusikZentrum, denn zu Gast sind Lord Of The Lost aus Hamburg.

Mit Metal die Gehörgänge durchpusten

Lord Of The Lost Freitag im MusikZentrum Hannover

02. Dezember 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Am kommenden Freitag, den 4. Dezember, ist die Dark Rockband Lord Of The Lost im Rahmen ihrer „Make Love Make War“-Tour zu Gast im Musikzentrum Hannover. „Mit schnellem, hartem Metal werden die Gehörgänge freigespült“ kündigt der örtliche Veranstalter Living Concerts bereits im Vorfeld an und der Trailer zur Tour deutet bereits an, dass sie recht behalten werden (Link siehe Infokasten).

2015 ist für Lord Of The Lost das Jahr der Extreme, denn nachdem sich die Band aus Hamburg in diesem Jahr mit „Swan Songs“ eher von ihrer gefühlvollen Seite gezeigt haben, soll nun auf den Liveshows genau das Gegenteil gezeigt werden. Schließlich gäbe es „kein Yin ohne Yang“.

Ebenfalls in diesem Jahr und passend zu ihrem Auftritt auf dem Wacken Festival präsentierten Lord Of The Lost ihre neue EP „Full Metal Whore“, die sowohl fünf neue Songs als auch Remixe enthält. Laut Presseinfo zeigt die Band auf der EP ihr bis dato schnellstes und härtestes Material.

Ihre „Make Love Make War“-Tour führt Lord Of The Lost durch insgesamt 15 Städte. Tickets für die Show von Lord Of The Lost am 4. Dezember im MusikZentrum Hannover gibt es bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über den örtlichen Veranstalter Living Concerts.

Als Support ist die schottische Band Darkhaus mit dabei.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/lordofthelost
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link youtu.be/7Ji9_aNaYcc

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Robert Smith

Erfolgskonzept

The Neal Morse Band spielt vier Shows in Deutschland

02.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Smith

 


, Foto(s): Maria Graul

““Thron" ist 100 Prozent Joachim Witt“

Joachim Witt mit neuem Album auch in Hannover

26.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Stefan Knaak

Ein ereignisreiches Jahr

The Noisy Blacks mit „Waiting For The End" Live-Video

19.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Stimmgewaltig mit Akustikgitarre

Northcote, Matze Rossi und Jon Snodgrass bald im Lux

18.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Lars Krüger

„Derbe, laut, schwungvoll, feuchtfröhlich“

Jaya The Cat Ende Dezember in Hannover

07.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Lars Krüger

 




Zur Startseite