Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Alternative-Folk international: Der kanadische Musiker David Celia und die Heidelberger Gitarristin und Sängerin Marla sind im Rahmen ihrer Europa-Tour am 28.November in Hannover in der Strangriede Stage zu Gast.

Strangriede Stage erstmals international

David Celia auf Europatour in Nordstadt-Club

20. November 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Bislang traten in der Strangriede Stage vornehmlich Bands, Einzelkünstler und –künstlerinnen aus Hannover und der Region oder anderen Teilen Niedersachsens auf. Ende November erfährt der Live-Club erstmals Internationalität, wenn der kanadische Alternative-Folk-Musiker David Celia im Rahmen seiner laufenden Europatournee zu einem relativ kurzfristig angesetzten Konzert in der Nordstadt vorbeischaut. Mit dabei ist die Heidelberger Folk-Sängerin und Gitarristin Marla. Am morgigen Samstag ist zunächst die aus dem Raum Bremen stammende Indie-Rock-Band WirFürWen zu Gast.

David Celia gilt als angesehener Alternative-Folk-Singer-Songwriter und vorzüglicher Gitarrist. Auch wird ihm attestiert, mancher Song sei „beatlesque“. Wenn Celia nicht gerade in seiner Heimat Toronto weilt oder in anderen Teilen Kanadas unterwegs ist, tourt er regelmäßig über viele Wochen kreuz und quer durch Europa, so wie aktuell, um sein viertes Studioalbum „Double Mind“ und die Single-/Video-Auskopplung „The Grind“ zu präsentieren.

In Hannover akustisch und mit Marla

Er stand bereits im Line-Up des britischen Glastonbury-Festivals, ist auch mal mit kompletter Band vollverstärkt auf der Bühne, aktuell bevorzugt der Musiker Akustik-Shows im eher intimen Rahmen von Clubs, Bars, Kneipen oder bei Wohnzimmerkonzerten. Seit Oktober tourt er in Island, Schottland, England, Frankreich, Belgien und in Spanien, bevor er nächste Woche für einige Konzerte nach Deutschland kommt und dann noch einen Schlenker in die Schweiz macht.

Begleitet wird er dabei von der Heidelberger Songschreiberin, Gitarristin und Sängerin Marla, die sowohl als special guest die Konzerte eröffnet, als auch Celia bei einigen Songs begleitet.

David Celia ist auch vereinzelt in der hannoverschen Szene eine Art Insider-Tipp und wird von Fans hoch gehandelt. In der kommenden Woche Samstag, den 28.November werden David Celia und Marla in der Strangriede Stage in der Nordstadt auftreten, wie immer bei kostenlosem Eintritt und zur für den Club inzwischen gewohnten Zeit um 21.00 Uhr.

Am morgigen Samstag ist dort zunächst die aus dem Raum Bremen stammende, aber auch in Hannover bekannte Indie-Rock-Band WirFürWen zu Gast. Zuletzt traten WirFürWen in Hannover bei der Fête de la Musique im Juni auf. Auch morgen startet das Konzert um 21.00 Uhr.

INFO-BOX

Links
externer Link www.davidcelia.com
externer Link www.facebook.com/marlamusica
externer Link www.facebook.com/StrangriedeStage
externer Link www.wirfuerwen.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeGuter Lauf
Hannoveraner Band Volter kommt voran

21.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeHerzrasen im März
Tachycardia aus Hannover stellen neues Album vor

17.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Rachael WrightGefangener seines Verlangens
Ryan Adams präsentiert neue Songs

07.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Rachael Wright

 


, Foto(s): Gesa BrandtVanderlinde wieder in der Gegend
Mit „Devil´s Trails“ in Rinteln und Hameln

21.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Gesa Brandt

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeEin Hauch von Internationalität
Die Band meta aus Hannover stellt „Perfect Party“ vor

07.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite