Bildrechte: Nico Ackermeier

Mit ihrem neuen Clip befinden sich North Alone auf den Spuren von The Gaslight Anthem.

Auf den Spuren von The Gaslight Anthem

North Alone in voller Besetzung mit neuem Video

13. Oktober 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Nico Ackermeier

Dass in der Osnabrücker Pop-und Rockszene nun schon seit Längerem einiges passiert, es hier und da enge Drähte nach Hannover und zurück gibt, darüber hatten wir schon das ein oder andere Mal berichtet. Durchaus überraschend ist derzeit die große Aufmerksamkeit für North Alone, ein Folk-Punk-orientierter Act, der vor wenigen Tagen in voller Bandbesetzung ein neues Musikvideo herausgebracht hat. Wo in diesem Zusammenhang die Bezüge zu unter anderem Halfway Decent, The Gaslight Anthem, Frank Turner, New Model Army und Flogging Molly zu finden sind, haben wir mal herausgefunden.

Im Frühjahr 2015 erschien mit „Cure & Disease“ das aktuelle Album von North Alone (Besprechung in unserer Rubrik „Gehört und Gesehen“). Damit kam augenscheinlich noch mehr Zug auf den Act, als es ihn ohnehin schon gab. Sänger und Gitarrist Manuel North ist Dreh-und Angelpunkt des Ganzen und scheinbar ununterbrochen auf den unterschiedlichsten Bühnen unterwegs, ob solo, mit Geiger oder vollverstärkt, mit kompletter Band.

Im aktuellen Video zum Song „Missing Heart Alone“ sind North Alone in kompletter Besetzung zu sehen: Manuel North (Gesang, Gitarre), So-Kumneth Sim (Geige), Chris Knoke (E-Gitarre und Background-Gesang), Michael Groom (Bass) und Matthias Schmidt (Schlagzeug). Die letzt genannten drei Musiker bilden im Übrigen die ebenfalls nicht ganz unaktive Post-Hardcore-Band Halfway Decent, die, kürzlich von Spider Promotion unter Vertrag genommen, Ende November wieder in Hannover zu sehen und zu hören sein wird. Dieses Mal im Kulturzentrum Faust beim I Think I Spider Festival.

Der Clip zu „Missing Heart Alone“ wurde von der Video-Produktionsfirma Extreme ScRIPt Crew realisiert, die unter anderem die zum Teil Aufsehen erregenden Halfway-Decent-Musikvideos zu „5:30“ und „Ironic“ produzierte.

Prominente Shows vor vielen Tausend Musikfans

Das OX-Fanzine identifizierte „Missing Heart Alone“ in einer Rezension als den stärksten Song des North-Alone-Albums, der auch auf einer The-Gaslight-Anthem Platte hätte landen können. Das kann man wohl zweifellos unterschreiben, wobei die populäre US-Band bekanntlich bis auf Weiteres pausiert.

In diesem Jahr konnten sich North Alone bereits über reichlich prominente Konzerte freuen. Ob im Vorprogramm von Flogging Molly, New Model Army oder als support der ausverkauften Tournee von Frank Turner: die Band spielte des Öfteren vor vielen Tausend Besuchern.

Aktuell ist man in heimatlicher Region unterwegs, so treten North Alone am 16.Oktober beim „Konzert gegen Rassismus“ in der Lagerhalle in Osnabrück auf.

Der Artikel wurde aktualisiert - 13.10.2015, 15.15 Uhr

INFO-BOX

Links
externer Link www.northalone.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Domink Kluge

Die bartlosen Drei

Aus der Band Halfway Decent wurde Beardless

03.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Domink Kluge

 


, Foto(s): ASR, Promo-/Pressefreigabe

Frank Bornemann mit neuen, großen Plänen

Neues Studioalbum der Band Eloy kommt

16.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): ASR, Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Von wenig zufriedenstellend bis überragend

Heute neue CD-Besprechungen

11.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Nico Ackermeier

Beziehung mit Geschichte

North Alone ehren auf besondere Weise Tony Sly

25.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Nico Ackermeier

 


, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Von Osnabrück bis Kalifornien

North Alone legen neue EP vor

27.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite