Anzeige:
Anzeige 738
Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Deutsch-Rock, der teilweise in Richtung Pop-Punk geht: Die Band Dysfunktion aus der Region Hannover teilt heute mit der Band Hertzschlag die Bühne des Rocker in der Reuterstraße.

Auch Maikäfer oder Hippies können Thema sein

Dysfunktion und Hertzschlag spielen heute im Rocker

02. Oktober 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Am morgigen Samstag jährt sich zum 25.Mal der Tag der deutschen Einheit. Das Rocker in der Reuterstraße kündigt schon für den heutigen Freitagabend ein „Deutschrock-Special zum Tag der Einheit“ an. Dieses sollen heute ab 21 Uhr die Bands Dysfunktion aus Lehrte und Hertzschlag aus Burgdorf mit musikalischem Leben erfüllen. Dysfunktion stellen dabei auch ihre neue CD „Der alte Mann hat Nein gesagt“ vor.

Die Verbindung „Deutschrock-Special zum Tag der Einheit“ und Auftritte zweier Bands aus der Region Hannover mag sich nicht jedem sofort erschließen, denn konsequenter Weise hätte so ein Doppel plakativ wohl mit einer Band aus dem Gebiet der früheren DDR und einer Band aus dem früheren Bereich der „alten Bundesrepublik“ aufgestellt werden müssen.

Sei es drum, denn möglicherweise gibt das Musiksammlung des DJs, der vor den Shows, der Umbaupause und im Anschluss zur Rock-Party in der Rockbar in der Reuterstraße auflegen wird, noch etwas Musik aus dieser Richtung her, um die Thematik darzustellen.

Hertzschlag aus Burgdorf gehören im Genre Neue Deutsche Härte zu den seit langem aktiven und bekannten Bands im erweiterten Umfeld der Musikszene Hannovers. Bei Hertzschlag geht es live für gewöhnlich hart und voluminös zur Sache.

Dysfunktion aus Lehrte sind noch eine verhältnismäßig junge Band und spielen energiegeladenen Deutschrock, der hier und da auch mal in Richtung Pop-Punk geht. Wortwitz und ironische Gesellschaftskritik finden sich in den Song-Texten der Jungs wieder, die Themen wie „Liebe, Hass, Maikäfer und Hippies“ behandeln, wie man es der Bandinfo entnehmen kann.

Jüngst haben Dysfunktion ihr Album „Der alte Mann hat Nein gesagt“ veröffentlicht und damit schon einige Medienresonanzen erhalten. Sicherlich werden die Lehrter ihre CD heute Abend dabei haben.

Das Rocker in der Reuterstraße öffnet am heutigen Freitagabend bereits um 20.00 Uhr, gegen 21.00 Uhr soll es mit den Shows der beiden Bands losgehen. Der Eintritt ist kostenfrei.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rocker-hannover.de
externer Link www.dysfunktion-band.de
externer Link www.band-hertzschlag.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/Rocker„Ecstasy“ mit Grillen
Kissin´Dynamite – Album-Release in Hannover im Rocker

29.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

 


, Foto(s): NETINFECT Promotion&MarketingSpaß beim gegenseitigen Anschreien
Monster Truck bringen „True Rockers“ auf den Markt

19.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): NETINFECT Promotion&Marketing

 


, Foto(s): Pressefreigabe/DND/RockerRhythm ´N´Booze zu früher Stunde
Drunken ´N´Dangerous an Himmelfahrt im Rocker

09.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DND/Rocker

 


, Foto(s): Oliver KurtzDas Rocker in der Spitzengruppe
HAZ-Umfrage nach beliebtesten Clubs Hannovers

22.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Oliver Kurtz

 


, Foto(s): Karsten SchuhUnverfälschte Urwüchsigkeit
Hardbone versprechen 110% Vollgasrock im Rocker

31.01.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Karsten Schuh

 




Zur Startseite