Bildrechte: Maria Graul

Buntes Treiben in Linden-Nord

Limmerstraßenfest geht in die 14. Runde

01. September 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

Bereits zum 14. Mal findet am 12. September das Limmerstraßenfest im hannoverschen Stadtteil Linden-Nord statt – das dritte Mal ohne Straßenbahnverkehr auf der Limmerstraße. Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Programm geboten, darunter Livemusik auf verschiedenen Bühnen, Karaoke, Verkaufsstände und gastronomische Angebote. Für die Kinder ist vermutlich auch das zeitgleich stattfindende Lindener Schützenfest mit seinen Fahrgeschäften eine Attraktion.

Auch in diesem Jahr lädt der Stadtteil Linden-Nord zum Flanieren auf der Limmerstraße ein, denn das Limmerstraßenfest findet auch 2015 wieder statt, nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr wegen finanzieller Schwierigkeiten im Vorfeld zunächst lange Zeit auf der Kippe stand.

Neben Verkaufs- und Infoständen sowie gastronomischen Angeboten nimmt auch die Livemusik erneut einen wichtigen Part des Festes ein. So präsentieren sich Bands verschiedener Genres auf insgesamt vier Bühnen. Auf der „Bier & Fisch-Bühne“ an der Pfarrlandstraße werden Alyssa, Beatbar, Atmosphäre, Passepartout und die Conrad-Miller-Band auftreten. Passepartout waren in diesem Jahr bereits zu Gast auf der Kulturbühne des Fährmannsfestes.

Auf der Faust-Bühne sollen die Linden Legendz, Welt in Hannover, Tobias Kunze, Johannes Berger, Mustafa Oktay, Hassan Hadjouli and Friends, Kaveh Madadi and Friends, Olga Fedarynchyk und Nastja Schkinder sowie Hannover One Man Blues Band für Unterhaltung sorgen.

Das Béi Chéz Heinz bietet derweil Karaoke und auf der Goethebühne sind Fabricio & His Famous Family sowie Laredo-Hills zu finden. Zusätzlich werden an verschieden Punkten noch DJs auflegen.

Bereits zum dritten Mal werden die Straßenbahnen und Busse, die sonst zwischen Küchengarten und Ungerstraße fahren, umgeleitet, um die Limmerstraße so zu einer Fußgängerzone zu machen. Dies dient nicht zuletzt auch der Sicherheit der Besucher des Straßenfestes.

Das zeitgleich stattfindende Lindener Schützenfest am Küchengarten bietet mit Fahrgeschäften und Buden vermutlich vor allem etwas für die kleineren Besucher. Das Limmerstraßenfest findet am 12. September statt. Startschuss ist 12.00 Uhr, das Ende ist für 20.00 Uhr bestimmt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/Limmerstrassenfest
externer Link www.aktion-limmerstrasse.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Paul GreenSound-Trip in die Highlands
Big Country besuchen die Blues Garage

24.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Green

 


, Foto(s): David PikeIntime Club-Shows für die Fans
Silverstein spielen im Oktober im Béi Chéz Heinz

22.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): David Pike

 


, Foto(s): Franz SchepersKeine Rockmusik von der Stange
Brett spielen auf dem Fährmannsfest

19.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

 


, Foto(s): Brigitte HaugGegen den Strom zur Quelle
Little Steven spielte rares Deutschland-Konzert

19.06.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Brigitte Haug

 


, Foto(s): Lisa EimermacherEine neue Chance für das Béi Chéz Heinz?
Hannoverscher Klub stellt Alternativnutzungskonzept vor

10.06.2017, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite