Bildrechte: Clemens Heidrich

Nicht ganz so häufig auf Hannovers Bühnen, dennoch oft auf Tournee: Matthew Graye aus Hildesheim sind am Freitag Co-Headliner des Strangriede-Open-Airs in der Nordstadt.

Am Wochenende viel los in der Hannover-Szene

Freitagnachmittag startet das Strangriede-Fest

27. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Clemens Heidrich

Die vielseitig interessierten Szene-Gänger bekommen am bevorstehenden Wochenende in Hannover ein sehr großes Programm mit vielen lokalen Acts geboten. Während sich am Freitag und Samstag Fans von Metal, Metalcore und anderem härterem Stoff im MusikZentrum wohl verstärkt beim Break Your Face XXL-Festival einfinden, steigt fast zeitgleich wenige Hundert Meter Luftlinie entfernt in der Nordstadt das „An der Strangriede Fest 2015“. Dort werden unter anderem Osssy, Abstürzende Brieftauben, Drei Tage Wach und Matthew Graye open air auftreten. Wir geben einen Überblick.

Über das Break-Your-Face-XXL-Festival und einige beteiligte Bands hatten wir in den letzten Tag des Öfteren berichtet, heute geben wir unseren Leserinnen und Lesern einen Überblick, was am Freitag und Samstag beim Strangriede Fest in der Nordstadt zu erwarten ist.

Wie im letzten Jahr wird auf dem großen Platz zwischen dem Hochbahnsteig der Stadtbahn-Haltestelle „An der Strangriede“ und der Strangriede Stage eine Open-Air Bühne aufgebaut sein. Hier gibt es ein Programm zwischen Rock, Pop, Punk, Funk und HipHop.

Die Shows beginnen jeweils um 16 Uhr, das Ende des Open-Airs ist für Freitag und Samstag jeweils gegen 22 Uhr geplant. Im Anschluss werden an beiden Tagen noch Bands in der Strangriede Stage spielen.

Für Freitag, den 28.August ist auf der Open-Air-Bühne folgende Reihenfolge vorgesehen:

Atmosphäre, Ole Hauk & Band, DUCS, Matthew Graye und OSSSY. Danach soll es gegen 22.30 Uhr in der Strangriede Stage mit der Band Donkey Pilots weitergehen.

Am Samstag, den 29.August ist auf der Open-Air-Bühne folgender Ablauf geplant:

Gesa, Phaenotypen, Fourtrails, Drei Tage Wach und Abstürzende Brieftauben. Im Anschluss ist für 22.30 Uhr die Pearl-Jam-Tribute-Band Given To Fly in der Strangriede Stage angekündigt.

Der Eintritt zum Open-Air und zur Strangriede Stage ist an beiden Tagen kostenlos. Die Headliner Osssy und Abstürzende Brieftauben planen jeweils rund 90-minütige Shows. Der Auftritt von Osssy sei nicht gefährdet, betonte vor wenigen Tagen Sänger Ossy Pfeiffer, der sich kürzlich eine schmerzhafte Verletzung am Handgelenk zugezogen hatte. Regelmäßige Facebook-Nutzer dürften davon erfahren haben.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/StrangriedeStage

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Ein Hauch von Internationalität

Die Band meta aus Hannover stellt „Perfect Party“ vor

07.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Liebe und Wunderlichkeiten

Love, The Twains starten Samstag Tour in Hannover

29.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Raus aus dem Bunker

Hannoveraner Seelberg bald wieder live

28.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Christie Goodwin

Punk, Mittelalterrock, Blues und Rockmusik

Heute neue CD-Besprechungen

23.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Christie Goodwin

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Studiospaß in Berlin

Failed At Scoring bald live zurück

06.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite