Anzeige:
Bildrechte: Jeff Lipsky

Soll anders klingen als zuvor: Soundgarden-Sänger Chris Cornell bringt in Kürze sein fünftes Solo-Album heraus.

Andere Töne als zuvor

Soundgarden-Sänger Chris Cornell mit neuem Solo-Werk

26. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Lipsky

Viele kennen Chris Cornell als Sänger der Grunge-Band Soundgarden, einige durch sein zwischenzeitliches Wirken mit der Alternative-Rockband Audioslave. Nach bislang vier Studioalben ist der Musiker aber durchaus auch als Solo-Act etabliert. Im September veröffentlicht Chris Cornell mit „Higher Truth“ sein fünftes Solo-Werk, das anders klingen soll, als alles, was er bisher gemacht hat.

Für sein Schaffen als Sänger und Songschreiber ist Chris Cornell bereits mehrfach ausgezeichnet worden, von Fans wird er als Vokalist mit markanter Stimme geschätzt und verehrt. Sie werden es sein, die wahrscheinlich dem 18.September nahezu entgegenfiebern, wenn das neue Studioalbum „Higher Truth“ in den Handel kommen wird.

Mit Brendan O´Brien hat sich Cornell einen richtig großen Namen der amerikanischen Produzenten-Szene ins Boot geholt. Zu seinen Referenzen gehören Tätigkeiten für unter anderem Bruce Springsteen, Pearl Jam und Neil Young. „Higher Truth“ soll Cornell´s „fortwährende Entwicklung“ als Songschreiber und Texter aufzeigen. Seine Geschichten erzähle er über verschiedene Musikgenres hinaus, heißt es in einer Medieninformation.

Mit „Higher Truth“ schaffe er ein musikalisches Universum, das anders ist als alles, was er vorher gemacht habe, heißt es vielversprechend weiter. Einen ersten Eindruck kann man davon mit der bereits veröffentlichten Single „Nearly Forgot My Broken Heart“ und dem dazugehörigen Video gewinnen und sich seine Meinung dazu bilden.

Inspiriert wurde der Sänger, Songschreiber und Gitarrist von Arrangements von Musikern wie Nick Drake, Daniel Johnston und den Beatles zu Zeiten des weißen Albums.

Pünktlich zur Veröffentlichung von „Higher Truth“ Mitte September startet Chris Cornell eine Akustik-Tour, die ihn zunächst durch die USA führt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.chriscornell.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Leidenschaft für das Reisen
Chris Rea mit „Road Songs For Lovers“ in Hannover

13.07.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Joe LeonardLichtquelle
The Flatliners mit neuem Album auf Tour

04.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Joe Leonard

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzNebel, Schweiß und Adrenalin
Dark-Rocker Lord Of The Lost im Pavillon

09.04.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeNeue EP und Video vom Pferdeturm
Neuigkeiten von der Band Coldplay

16.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Franz SchepersDer Herr der Verlorenen auf Tour
Lord Of The Lost kommen in den Pavillon

14.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

 




Zur Startseite