Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Harter, explosiver Rock aus Hannover: Schrei! aus Hannover sind an "Der Flotte Dreier" im Oktober maßgeblich beteiligt.

Flotter Dreier in der Nordstadt

Drei Hannover Bands wollen im Oktober hart rocken

25. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Es riecht und schmeckt im Vorfeld nach rauem Rock´n´Roll- und Punk-Untergrund. Am 10.Oktober plant Schreihals-Music ein Konzert im KrassUnARTig am Weidendamm 30. Drei hannoversche Bands, deren Musiker in der hiesigen Szene bestens bekannt sind, wollen an diesem Termin kräftig Dampf ablassen: Schrei!, Zinker und SystemfehlA. Auch ein spezieller Gast ist in Planung.

Rudy Hauzzelz, seines Zeichens Sänger und Gitarrist der Band Schrei! zählt zu den umtriebigen Musikern der hannoverschen Rockszene und gibt sich vor allem der Pflege und Unterstützung der härteren Sounds hin.

Für dieses Jahr plante er ursprünglich noch das Schrei!-Fest, ein zweitägiges Indoor-Festival in der Großen Welt, das aber aus organisatorischen Gründen für 2016 vorgesehen ist. Anderenfalls hätte es musikalisch bereits am Wochenende in der Nordstadt ordentlich gekracht.

Nun also ein hartes und wohl auch lautes Dreier-Package, das als „Der Flotte Dreier“ offiziell angekündigt wird.

Am 10.Oktober will man mit drei Bands und einem noch nicht bestätigten Spezial-Gast im Atelier KrassUnARTig am Weidendamm die Bühne entern. Möglicherweise wird diese Show die vorerst letzte größere Veranstaltung in dieser Location. Für 2016 ist ein Standortwechsel geplant, weiß Rudy zu berichten.

Alle Acts zählen seit Jahren zur reifen Garde der Rockszene. SystemfehA sind seit 2001 in Sachen Punk unterwegs, beeinflusst von Bands wie unter anderem Slime und Terrorgruppe. Bereits am 21.September wird das Trio im Béi Chéz Heinz für die Band Los Fastidios eröffnen.

Die vier Herren von Zinker stehen für „schweren Rock“ aus Hannover, Schrei! frönen ihrem „explosiven Dampfrock“.

Doppelt Dampf ablassen kann am 10.Oktober wohl Schlagzeuger Kai Paulmann. Er ist aktuell sowohl Mitglied von Schrei! als auch von Zinker. Bei letzt genannter Truppe agiert er als Kai Zinker.

Derzeit ist „Der Flotte Dreier“ noch promotiontechnisch und organisatorisch in Vorbereitung, Rudy Hauzzelz arbeitet zudem noch an der neuen Schrei!-CD und war noch vor kurzem mit Gesangsaufnahmen beschäftigt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/SchreiHalzMusik
externer Link www.facebook.com/zinkerband
externer Link www.facebook.com/SystemfehlA

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Christine Meyer

Hochkarätige Gäste in Nordstadt-Kneipe

Kuriosum´s Akustik Klub vor Auftaktkonzert

02.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Christine Meyer

 


, Foto(s): Tobias Lehmann

Auf der Suche nach „Weltstars“

Neuer Bandcontest in Die Grosse Welt gestartet

11.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): David Neumeier

Den Stadtteil bereichern

Ein Interview mit Kurt Waag von der Strangriede Stage

02.05.2016, Von: Redaktion, Foto(s): David Neumeier

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Dritter Anlauf für das Schreifest

Unkonventionelles Festival im Kulturpalast

24.03.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Der zweite Anlauf

Schreifest im April in Hannover-Wülfel geplant

24.11.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite