Bildrechte: John Salisbury

Alanis Morissette schafte 1995 mit "Jagged Little Pill" ihren großen internationalen Durchbruch.

Klassiker, Unveröffentlichtes und frühe Live-Show

Besondere Jubiläumsausgabe von Alanis-Morissette-Album

22. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): John Salisbury

Mitte der 1990er-Jahre rückten weibliche Stimmen wieder verstärkt in den Fokus von Rock, Folk und Pop und waren auf breiter Basis im Hören. Handgemacht, amerikanischer Stil, melodiös-eingängig. Die damals gerade erst 21 Jahre alt gewordene Sängerin Alanis-Morissette veröffentlichte im Juni 1995 mit „Jagged Little Pill“ ihr erstes internationales Album und wurde schnell eine der meist gespielten und bedeutenden Musikerinnen der Neunziger. Im Oktober erscheint eine Jubiläumsausgabe des Albums mit vielen Besonderheiten.

Alanis Morissette schaffte 1995 mit „Jagged Little Pill“ und der Super-Hit-Single „You Oughta Know“ international ihren großen Durchbruch. Auch in Deutschland lief dieser Song und weitere Titel im Radio rauf und runter. Das Album schaffte es in 13 Ländern auf Platz 1 der Charts (in Deutschland Platz 3), „Jagged Little Pill“ zählt bislang zu den 15 am besten verkauften Alben aller Zeiten. Alanis Morissette gewann im Folgejahr fünf Grammys bei neun Nominierungen und wurde spätestens 1996 zum Superstar der Female-Singer-Songwriter-Rock-Szene.

Am 30.Oktober dieses Jahres erscheint anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung der Erstausgabe eine besondere Edition dieses Albums. Eine neu gemasterte Version des Originals ist in solchen Fällen obligatorisch, oft üblich sind auch Deluxe-Versionen mit Bonusmaterial über zum Teil mehreren CDs verteilt.

Das ist auch bei Alanis Morissette und ihren zwei-, respektive vier-CD-Deluxe-Editionen vom Grundsatz nicht anders, jedoch betonen erste offizielle Medienmitteilungen, dass hier keine alternativ aufgenommenen oder gemischten Versionen der Album-Tracks als Bonus-Material geliefert werden, sondern bislang unveröffentlichtes Material aus jener Ära. Diese zehn Songs wurden von der Sängerin persönlich ausgesucht.

"Super aufgeregt"

Ein Clou könnte für Fans der Konzertmitschnitt aus dem Jahr 1995 sein, als Alanis Morissette im Subterrania in London ihre erste Show in Großbritannien überhaupt spielte. In der 4-CD-Edtion gibt es zusätzlich noch eine CD mit einer Akustiv-Version von „Jagged Little Pill“, die bereits 2005 anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Albums herausgebracht wurde und eine möglicherweise weniger originelle Beigabe zu diesem Paket darstellt.

Die Künstlerin selbst wird wie folgt zitiert: "Ich bin super aufgeregt, diese Musik mit einer ganzen Generation neuer Hörer, aber auch mit all jenen zu teilen, die mit mir zusammen in den vergangenen zwei Dekaden erwachsen geworden sind“, und fügt hinzu: "Dankenswerterweise haben diese Songs für mich den Test der Zeit bestanden, und wegen ihrer Zeitlosigkeit bin ich begeistert, dass ich sie mit der Edition ehren und gleichzeitig zu ihnen zurückkehren kann, so wie in den vergangenen zwanzig Jahren meines Lebens und meiner Karriere.“

INFO-BOX

Links
externer Link www.alanis.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

- - -

Zur Startseite