Bewerbungsstart für den Sixpack Wettbewerb 2015

Rockbüro sucht wieder Bands

15. August 2015, Von: Redaktion

Der Sixpack ist der älteste Rockwettbewerb in Hannover und auch in diesem Jahr sucht das Rockbüro Hannover und das MusikZentrum Hannover Bands aus ganz Niedersachsen, die die Möglichkeit haben, einen zehntägigen Aufenthalt in einem professionellen Tonstudio zu gewinnen. Bewerbungen werden ab sofort bis zum 25. Oktober entgegen genommen.

Ob Solokünstler oder Band und auch die Musikrichtung spielt keine Rolle: Jeder, der möchte, kann sich für den Sixpack Wettbewerb 2015 bewerben. Für die Teilnahme müssen drei Songs sowie Bandfotos und Bandinfo bis zum 25. Oktober an folgende Adresse gesendet werden:

Rockbüro Hannover
Sabine Busmann
Emil-Meyer-Str. 28
30165 Hannover
info@musikzentrum-hannover.de
Tel.: 0511/26093012

Ende Oktober wird eine Jury eine Vorauswahl treffen, insgesamt werden sechs Bands im Finale des Sixpack 2015 um den Gewinn des zehntägigen Aufenthalts im Tonstudio spielen. Der Gewinner wird über ein Publikumsvoting und Juryentscheid ermittelt. Außerdem zieht die am besten platzierte Band aus Hannover automatisch in das Semifinale des Local Heroes Contest 2016 in Niedersachsen ein.

Weitere Preise, die es zu gewinnen gibt, sind beispielsweise ein Tag Bandprobe unter Live-Bedingungen auf der Bühne des MusikZentrums Hannover. Das Finale finde am 5. Dezember 2015 ebenfalls im MusikZentrum statt.

Im vorherigen Jahr gewann Ole Hauk den Sixpack Contest.

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link www.lagrock.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Praktische Prüfungsvorbereitung

Music College Hannover bietet Basiskurs an

10.12.2016, Von: Sabrina Kleinertz/Red.

 


, Foto(s): rock-am-ring.de/mlk.com

Rock am Ring 2017 zurück zum Nürburgring

Für Mendig gekaufte Karten bleiben gültig

06.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): rock-am-ring.de/mlk.com

 


, Foto(s): Maria Graul

““Thron" ist 100 Prozent Joachim Witt“

Joachim Witt mit neuem Album auch in Hannover

26.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Vera Lüdeck

Kontakte und konstruktive Kritik

Eindrücke von der Bandfactory 2016

22.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck

 


, Foto(s): Stefan Knaak

Ein ereignisreiches Jahr

The Noisy Blacks mit „Waiting For The End" Live-Video

19.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 




Zur Startseite