Bildrechte: Richard Davies

Die walisische Post Hardcoreband Funeral For A Friend spielt eine von lediglich drei Deutschlandshows im MusikZentrum in Hannover.

Nur drei Shows in Deutschland

Funeral For A Friend im August im MusikZentrum

03. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Richard Davies

Lediglich drei Shows spielt die walisische Post Hardcoreband Funeral For A Friend im August in Deutschland – und eine davon findet am 19. August im MusikZentrum in Hannover statt. Die Band gehört schon zu den „alten Hasen“ in der Szene, konnte mit ihrem aktuellen Album „Chapter And Verse“ aber erneut viele Kritiker begeistern.

Anfang des Jahres haben die Waliser ihr hochgelobtes, siebtes Album „Chapter And Verse veröffentlicht, im Juni präsentierten Funeral For A Friend eine Live-DVD mit CD namens „Hours – Live At Islington Academy“, die sie im April vergangenen Jahres in der Londoner Islington Academy aufgenommen haben (beide Besprechungen sind in der Kategorie „Gehört und Gesehen“ zu finden).

Damit feierte die Band die Veröffentlichung ihres Albums „Hours“, das vor zehn Jahren auf den Markt kam. Funeral For A Friend sind bereits seit 2002 aktiv und feiern vor allem in UK große Erfolge. Doch auch hierzulande sind sie ein fester Bestandteil der Post Hardcore-Szene.

Für lediglich drei Shows kommen Funeral For A Friend nun nach Deutschland, eine davon findet am 19. August im MusikZentrum in Hannover statt. Als Support ist die finnische Punkrock-/Alternativeband New Deadline dabei, die am 7. August ihr neues Album „Remember“ veröffentlicht.

Tickets für die Show sind noch erhältlich – an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über den örtlichen Veranstalter Living Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/funeralforafriend
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraWissen, was sie wollen
Jimmy Eat World im Rockszene-Video-Interview

14.06.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jeff KahraEcht
Jimmy Eat World nach fast 20 Jahren zurück in Hannover

31.05.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Presssefreigabe/MCHNeue Verbindungen, neue Perspektiven
Music College Hannover und SAE Institute kooperieren

31.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Presssefreigabe/MCH

 


, Foto(s): Bernie De ChantEin musikalischer Rückblick auf das Jahr 2002
Nada Surf im November im Capitol

24.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Bernie De Chant

 


, Foto(s): Tine AckeDer Panik-Rocker kommt nach Hannover
Udo Lindenberg spielt in der TUI-Arena

19.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tine Acke

 




Zur Startseite