Bildrechte: Bert Treep, Pressefreigabe

Sind in zwei Kategorien für die diesjährigen Prog-Awards nominiert: Flying Colors.

Flying Colors heizen Progressive Music Awards an

Auch aktuelle andere Tourpläne einiger Musiker

16. Juli 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Bert Treep, Pressefreigabe

Die US-Rock-und Progressive-Rock-Supergroup Flying Colors ist augenscheinlich hellauf begeistert, für die diesjährigen Progressive Rock Music Awards nominiert worden zu sein. Die Band heizt den am 3.September in London stattfindenden Event mit einer Sonderaktion auf ihrer Website an und verspricht exklusive Preise. Nebenbei hat man ein neues Video veröffentlich, während Gitarrist Steve Morse und Keyboarder und Sänger Neal Morse aktuell auch andere Projekte vor der Brust haben.

Die prominent besetzten Flying Colors um Schlagzeuger Mike Portnoy, Bassist Dave LaRue, Sänger und Gitarrist Casey McPherson, Gitarrist Steve Morse und Keyboarder und Sänger Neal Morse ist bei den diesjährigen Prog-Awards in London in den Kategorien „Band des Jahres“ und „Album des Jahres“ nominiert worden.

In diesen Kategorien tummeln sich unter anderem noch Acts wie Steven Wilson , Pink Floyd und Opeth (jeweils „Band des Jahres“ und „Album des Jahres“) und Nighwish (Album des Jahres). In der Kategorie „Band des Jahres“ stehen sogar die Prog-Veteranen King Crimson zur Wahl.

Flying Colors hatten im vergangenen Jahr ihr zweites Album „Second Nature“ veröffentlicht, das sich zum Debüt dahingehend unterscheidet, dass die Band hier wesentlich progressiver zu Werke geht. Hierfür gab es einerseits sehr positive Resonanzen, im Zuge einer Album-Besprechung in diesem Online-Magazin schnitt die Platte beim Rezensenten allerdings eher mittelmäßig bis schwächer ab.

Anlässlich der Prog-Awards, die vom britischen PROG-Magazin verliehen werden, haben Flying Colors auf ihrer Homepage ein Special, einen Online- Contest, gestartet. Fans und Interessierte werden aufgefordert ein Ereignis zu nennen, das sie in besonderem Maße mit der Band in Verbindung bringen. Dafür loben Flying Colors einige exklusive Preise aus, wie einen 20-minütigen Skype-Chat oder eine Gitarren-Lern-Einheit mit Steve Morse, signierte Schlagzeugfelle, eine von Steve Morse signierte MM Gitarre oder eine Flying-Colors-Vinyl- Schallplatten-Sammlung.

Gleichzeitig hat man kürzlich ein neues Musikvido zu dem Song „Fury Of My Love“ veröffentlicht, das in Deutschland auf YouTube allerdings gesperrt ist. Dafür ist der Clip auf muzu.tv zu finden und zu sehen.

Wer allerdings glaubt, auch die zweite Jahreshälfte 2015 steht für die Musiker ganz im Zeichen von Flying Colors, der irrt. Mindestens Neal Morse und Steve Morse sind aktuell oder in den kommenden Wochen und Monaten anderweitig eingespannt. Neal Morse wird Mitte August das umfangreiche Live-DVD/CD-Paket „Morsefest 2014“ veröffentlichen. Darüber hinaus ist er mit seiner aktuellen Band in nächster Zeit auf Sommer- Tournee in Europa. Zum Start spielen Neal Morse & Band am kommenden Freitag, den 17.Juli beim „Night Of The Prog“-Festival auf der Loreley-Freilichtbühne in Deutschland. Für diese Show wird Mike Portnoy am Schlagzeug angekündigt. Zuweilen wechselt Morse seine Musiker für bestimmte Tourneen.

Gitarrist Steve Morse hingegen wird demnächst mit seiner angestammten Band Deep Purple touren und mit dieser legendären Hardrock-Truppe am 18.November in Hannover in der Swiss Life Hall auftreten.

INFO-BOX

Links
externer Link www.flyingcolorsmusic.com
externer Link www.facebook.com/flyingcolorsofficial
externer Link awards.prog.teamrock.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/SSJMassive Rock´n´Roll Erfahrung
Steve Simpson im Januar zu Gast beim Southside Jam

14.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SSJ

 


, Foto(s): Promo/SteveLinkBandKlar, klassisch und eingängig
Die Steve Link Band aus Celle kommt voran

30.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/SteveLinkBand

 


, Foto(s): Martin HuchBekenntnis zu traditionellem Classic Rock
Hannoveraner Ignore The Sign mit Debüt im Februar

20.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Joel BarriosLive-Reunion für eine Nacht
Spock´s Beard führten mit Neal Morse „Snow“ auf

04.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Joel Barrios

 


, Foto(s): John McMurtrie/WMGRückschau auf große Welttournee
Iron Maiden mit Live-Album und Konzertfilm

06.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): John McMurtrie/WMG

 




Zur Startseite