Bildrechte: Lukas Kreibig

Einen ihrer aktuell eher raren Hannover-Auftritte spielen Ich Kann Fliegen am Mittwoch auf der IdeenExpo. Dass bei dieser Veranstaltung trotz des zum Teil sehr jungen Publikums auch das Bier mit auf die Bühne darf, ist nicht auszuschließen.

Aus Istanbul zurück auf die Bühne nach Hannover

Ich Kann Fliegen spielen morgen auf der Expo-Plaza

07. Juli 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Lukas Kreibig

Wirklich viel geht derzeit nicht in Sachen Live-Shows bei der hannoverschen Indie-Pop-Rock-Band Ich Kann Fliegen. Aktuell ist auch ein wenig Pech im Spiel, wurden doch die im Juni angekündigten Shows in Düsseldorf und auf dem Whitestock-Festival in Laatzen vom Veranstalter abgesagt. Morgen soll es aber wieder soweit sein. Nachdem Ich Kann Fliegen am Wochenende in Istanbul weilten, steht für den morgigen Mittwochabend ein Konzert auf der Expo-Plaza im Rahmen der IdeenExpo in Hannover an.

Fans von Ich Kann Fliegen warten derzeit auf das neue, bereits seit langem angekündigte Album der Band. Doch auch dieses Mal ist Geduld angesagt. Die Platte ist aufgenommen und wohl auch gemischt, allerdings weilt Schlagzeuger Bill derzeit in der Türkei, wo er im Rahmen seines Studiums ein Auslandssemester absolviert.

Am Wochenende flogen Niko, Paul und Niklas nach Istanbul um dort ihren Bandkollegen zu besuchen und dabei gleich ein Musikvideo zu einem Song des wahrscheinlich bald erscheinenden neuen Albums zu drehen. Es bewegt sich offenbar was. Spielt die Band live, wird sie aktuell am Schlagzeug von Danny T. unterstützt, der unter anderem auch aushilfsweise bei Fat Belly die Trommelstöcke schwingt.

Die derzeit stattfindende IdeenExpo bietet im Rahmenprogramm auch ein prominent besetztes Musikprogramm. Am vergangenen Samstag, dem Eröffnungsabend traten Clueso, Joris und James Hersey auf der Show-Bühne direkt vor dem Pavillon der Ideen auf. Nach Angaben des Medienpartners NDR mit seinem jungen Radioprogramm von N-Joy sollen 8500 Besucher am Samstag zugegen gewesen sein.

Kleiner Hannover-Band-Abend bei der IdeenExpo

Das Showprogramm am morgigen Mittwoch, den 8.Juli wird von drei Bands aus Hannover bestritten, ohne dass ein populärer Act aus der großen Showbranche dabei. Gegen 18.15 Uhr ist der Auftritt von Planet Emily geplant, im Anschluss werden um 19.35 Uhr Ich Kann Fliegen auf der Bühne erwartet, zum Abschluss sind dann gegen 20.55 Uhr The Jetlegs dran. Konzertende ist um 22.00 Uhr.

Für Ich Kann Fliegen ist dieser Gig einer der aktuell eher raren in ihrer Heimatstadt. Jüngst sollten sie beim Whitestock-Festival in Laatzen spielen, dieses Festival wurde vom Veranstalter jedoch aus wegen behördlicher Hindernisse abgesagt.

Zum Showprogramm auf der IdeenExpo liefert der Veranstalter noch einen wichtigen Hinweis: Der Einlass zum Gelände erfolge ausschließlich über den Eingang Ost. Es gebe keine Einlassgarantie, sollte das Gelände mit 10.000 Besuchern gefüllt sein, werde das Gelände geschlossen, heißt es auf der Website der IdeenExpo. Der Eintritt sei aber kostenlos.

Am kommenden Wochenende sind noch Auftritte von Bosse, Materia, Chefket und Tonbandgerät geplant.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/ichkannfliegen
externer Link www.ideenexpo.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten Gadegast

Lokalpatrioten

Fat Belly mit Song für das Béi Chéz Heinz

30.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Christoph Koestlin

Ein Neuanfang mit Rückkehr zu den Wurzeln

Clueso kommt im Oktober 2017 ins Capitol Hannover

22.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Koestlin

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Huldigung verstorbener Musikgrößen

Heute startet das 11. April-Cover-Festival im BCH

22.04.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Martin Huch Photography

Signierte Banane gefällig?

Ducs starten Crowdfunding-Aktion zum neuen Album

27.02.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch Photography

 


, Foto(s): tipiPICS by Torsten Gadegast

Leistung statt Kult

Starke Momente bei Traditionskonzert in der Faust

19.12.2015, Von: Andreas Haug, Foto(s): tipiPICS by Torsten Gadegast

 




Zur Startseite