Gemeinsame Geschichte von R.E.M. und MTV

Gestern erschien neue Dokumentation

27. Juni 2015, Von: Redaktion

Ein paar Wochen nachdem die US-Rockband R.E.M. ihre Debütsingle „Radio Free Europe“ im Juli 1981 veröffentlichte, ging der Musiksender MTV auf Sendung. Seit jeher begleitete der Sender den Vierer, bis R.E.M. sich 2011 schließlich auflösten. Gestern erschien nun eine Dokumentation, die die gemeinsame Geschichte von R.E.M. und MTV beleuchtet.

Mit über 85 Millionen verkauften Platten gehören R.E.M. zu den erfolgreichsten Rockbands weltweit. Mit ihrem 1991 veröffentlichten Album „Out Of Time“ konnte sich die Band erstmals weltweit in den Top 5 der offiziellen Albumcharts platzieren.

Auf diesem Album befindet sich auch der erfolgreichste R.E.M.-Song „Losing My Religion“. Fortan konnten sich so gut wie alle Alben weltweit stets in den Top 10 platzieren, 2011 folgte das letzte Album „Collapse Into Now“. Nach Bekanntgabe der Auflösung im September selben Jahres erschien im November 2011 noch eine Best Of-Compilation namens „Part Lies, Part Heart, Part Truth, Part Garbage: 1982-2011“.

Während R.E.M. 1981 ihre erste Single veröffentlichten, ging beinahe zeitgleich der Musiksender MTV an den Start. Seitdem begleitete der Sender die Band, bis sie sich 2011 auflöste. Filmemacher Alexander Young sichtete im Rahmen der Zusammenarbeit endlose Stunden gedrehtes Material und stellte exklusive Aufnahmen für eine Dokumentation in Kinofilm-Länge zusammen, die die gemeinsame Geschichte von R.E.M. und MTV beleuchtet.

„Ich hätte nie gedacht, dass es so spannend sein könnte, uns zuzusehen”, so R.E.M.-Frontmann Michael Stipe über das Projekt. Neben der vollständigen Dokumentation sind auch herausgeschnittene Szenen und fünf aufeinanderfolgende Live-Performances der Band enthalten, darunter “Find The River” in Köln 2001, “Imitation Of Life”beim Rock am Ring 2005, “Bad Day” 2008 in Mailand, “Man-Sized Wreath” auf dem Oxygen Festival 2008 sowie “(Don’t Go Back To) Rockville” im selben Jahr in Athen.

INFO-BOX

Links
externer Link www.remhq.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

Vom Schlagzeug ans Mikrofon

Taylor Hawkins von den Foo Fighters mit Soloprojekt

03.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

„Es ist eine Art Erlösung“

Kvelertak nächste Woche in Hannover

22.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

"Es wäre eine Win-Win-Situation"

Foo Fighters nehmen Stellung zu Trennungsgerüchten

05.03.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

 


Duett mit Kermit dem Frosch

Jack White im Finale der „Muppets Show“

01.03.2016, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

Ungewöhnliches Duell

Dave Grohl gegen The Animal aus der Muppet Show

03.12.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Ringo Starr, Pressefreigabe

 




Zur Startseite