Bildrechte: Jim Rakete

Vor ihrer Hallentournee im Herbst, veröffentlichen Deep Purple im Sommer zwei Konzertmitschnitte auf DVD und Blu-ray. Am 18.November sind die Hardrocker zu Gast in Hannover.

Deep Purple erstmals live in 3D

Live- DVDs aus Wacken und Tokyo – bald in Hannover

25. Juni 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Jim Rakete

Deep Purple zählen zu den absolut klassischen und einflussreichen Bands des Hardrock. Begleitet von einigen Besetzungswechseln ist die Band bereits seit den späten Sechzigern aktiv und tourt immer noch. Im Herbst, so konnte man auch schon bei uns lesen, sind Deep Purple wieder auf Hallen-Tournee in Deutschland und machen im November auch in Hannover Halt. Zuvor gibt es noch zwei Live-DVD/CD-Veröffentlichungen von Shows auf dem Wacken Open Air 2013 und in Tokyo aus dem Jahr 2014. Eine Besonderheit: Die Band ist erstmal in 3D zu sehen.

Roger Glover, Bassist von Deep Purple, zeigt sich von beiden Auftritten und deren Umgebung beeindruckt. Das Wacken Open Air in Deutschland habe ihn vom Publikum, von der Organisation und der Atmosphäre rund um die Show im Sommer 2013 begeistert. Eine starken Kontrast dazu bildete für ihn das Drumherum in der berühmten Budokan-Halle in Tokyo, wo 1972 ein Großteil der Live-Aufnahmen des legendären „Made In Japan“-Albums entstand. Die Atmosphäre gleiche der eines Friendestempels. Hier spielten Deep Purple zuletzt im April 2014.

Sowohl die Show in Wacken als auch die in Tokyo wurden relativ aufwendig mitgefilmt: In Wacken kamen neun HD-Kameras zum Einsatz, in Tokyo gleich zwölf.

Die Ergebnisse sollen am 28.August in Deutschland auf den Markt kommen: „From The Setting Sun…(In Wacken)“, unter anderem als Doppel-CD/DVD, als DVD und als Blu-ray 3D. Es ist das erste Mal, dass ein Deep Purple-Auftritt, wie der vor zwei Jahren in Wacken, in bewegten Bildern im 3D-Format veröffentlicht wird.

Der audiovisuelle Mitschnitt der Japan-Show erscheint ebenfalls am 28.August. Der Titel schafft eine Verbindung zur Wacken-DVD: „…To The Rising Sun (In Tokyo)“ gibt es ebenfalls als Doppel-CD/DVD, als DVD und als Blu-ray. Letztere aber nicht in 3D.

Für das Mischen der Audioaufnahmen nahmen sich Deep Purple zwei jüngere Kollegen aus dem Umfeld der deutschen Metalcore-Band Heaven Shall Burn ins Boot: Produzent Eike Freese und Alex Dietz saßen unter der Leitung von Roger Glover in einem Hamburger Studio an den Reglern.

Bei Fans von Deep Purple könnten diese Live-DVDs das Interesse an der bevorstehenden Herbsttour der Hardrocker zusätzlich anfachen oder aber bei bequemen Rockfans, die sich im Zweifel vor dem heimischen Fernseher besonders wohl fühlen, eher mindern.

Am Mittwoch, den 18.November sind Deep Purple in Hannover in der Swiss Life Hall zu Gast. Wie Mitte Mai bereits berichtet, wird an diesem Abend die Band Rival Sons für die Hardrock-Urgesteine als „very special guest“ eröffnen. Der Vorverkauf läuft bereits seit geraumer Zeit.

INFO-BOX

Links
externer Link www.deeppurple.com
externer Link www.hannover-concerts.de
externer Link www.rivalsons.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Wacken Open Air

Langer Endspurt

Deep Purple mit neuem Album auf Abschiedstour

07.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Wacken Open Air

 


Mit Axl Rose, Slash und Duff McKagan

Guns N´Roses nach langer Zeit wieder in Hannover

06.12.2016, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Vera Lüdeck

Kontakte und konstruktive Kritik

Eindrücke von der Bandfactory 2016

22.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck

 


, Foto(s): Jessica Flynn

Weiterhin das machen, was man liebt

The Menzingers präsentieren neues Video

18.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Jessica Flynn

 


Öffentliches WLAN in Konzerthalle

Neuer Service in der Swiss Life Hall

10.09.2016, Von: Redaktion

 




Zur Startseite