Bildrechte: FKP Scorpio, Pressefreigabe

Einflussreicher britischer Musiker: Paul Weller ist im April in Deutschland zu Gast und spielt sein einziges Konzert in Norddeutschland in Hamburg.

„Godfather Of Brit-Pop“ viermal in Deutschland

Paul Weller mit voraussichtlich neuen Songs in Hamburg

29. Januar 2015, Von: Redaktion, Foto(s): FKP Scorpio, Pressefreigabe

Für Konzerte von und mit Paul Weller könnte es seitens der Fans und Interessierten in Deutschland eine durchaus verstärkte Reisbereitschaft geben. Der Musiker, der auch gern als „Godfather Of Brit-Pop“ bezeichnet wird, plant für das Frühjahr eine kurze Tournee mit vier Konzerten in Deutschland. Dabei sollen auch Songs aus seinem neuen Studioalbum vorgestellt werden, das für den Sommer erwartet wird. Am 16.April spielt Weller sein einziges Konzert in Norddeutschland in den Hamburger Docks.

Musikfans etwas reiferer Jahrgänge erinnern sich noch an Paul Wellers Wirken bei der einflussreichen Band The Jam. Das war in einer Dekade von Anfang der Siebziger bis Anfang der Achtziger. Die Band Style Council in der der Musiker von 1983 bis 1989 aktiv war, dürfte auch noch einigen ein Begriff sein.

Viele etwas jüngere kennen Paul Weller aber wohl hauptsächlich als Solo-Künstler, der im Umfeld der Britpop-Welle in den 1990er-Jahren von vielen populären Bands der damaligen Zeit mehr als nur respektiert wurde. Weller wurde gern als ein Urgestein des Brit-Pop mit hohem Einfluss auf die Musik jüngerer und seinerzeit besonders populärer Künstler angeführt.

Der Brite hat schon zwei „Best Of“-Alben herausgebracht, plant aber für den Frühsommer die Veröffentlichung seines neuen Studioalbums „Saturn´s Pattern“. Neben vielen Klassikern wird der Gitarrist und Sänger bei seinen bevorstehenden Deutschland-Konzerten im Frühjahr mit hoher Wahrscheinlichkeit auch neue Titel live vorstellen.

Das einzige Konzert in Norddeutschland gibt Paul Weller am 16.April im Hamburger Club Docks. Des Weiteren tritt der „Godfather Of Brit-Pop“ noch in Berlin (15.April, Admiralspalast), Köln (13.April, Gloria) und Münster (17.April, Jovel) auf. Der Vorverkauf für die Deutschlandkonzerte startet am heutigen Donnerstag.

INFO-BOX

Links
externer Link www.paulweller.com
externer Link www.fkpscorpio.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastNeben neuen Songs auch überraschende Töne?
Ich Kann Fliegen mit ausgesuchten Konzerten im Herbst

27.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Jay GilbertKunstblut, Feuer, Hits und Klassiker
KISS versprechen „fette Produktion“ in Hannover

20.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jay Gilbert

 


, Foto(s): The HuMetal mit traditionellen Klängen
Mongolische Band The Hu erobert Europa

14.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): The Hu

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LTFVon Künstlern, Songs und deren Geschichten
Das Duo Learning To Fly mit „Storytellers“-Programm

02.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LTF

 


, Foto(s): Patrick Balls / BMGDer Stand der Dinge zwischendurch
Mike & The Mechanics und „Out Of The Blue“

06.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Patrick Balls / BMG

 




Zur Startseite