Anzeige:
Anzeige 729

Unterricht, Workshops, Kurse

Anzeige vom 03.07.2018

„Bembé“– Eine afro-kubanische Musiktradition
Percussion-Einführungskurs mit Matteo Bowinkelmann am 7.7 von 14:00 bis 17:00 Uhr.
ieser Workshop gibt am Beispiel des Bembé einen Einblick in die traditionelle afro-kubanische Musik und ihre Besonderheiten. Bembé ist ein traditioneller Musikstil, der in Kuba im Kontext von religiösen Zeremonien praktiziert wird. Seinen Ursprung hat er in der Yoruba-Tradition aus dem heutigen Nigeria. Die Gesänge werden daher nicht auf Spanisch, sondern auf Yoruba vorgetragen, einer Sprache, die sich seit der Epoche der Sklaverei bis heute in der religiösen Musiktradition Kubas...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-bembe-eine-afro-kubanische-musiktradition.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.07.2018

"Deine Stimme kann mehr" Gesangstechniken und Stimmeffekte
Intensivkurs mit Roland Loy zu besonderen Gesangstechniken und körpereigenen Effekten am 23.7. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
In deiner Stimme steckt viel mehr, als du denkst. Wie viel, wird dir Profi Gesangscoach Roland Loy im Intensivkurs „Deine Stimme kann mehr: Gesangstechniken und Stimmeffekte“ zeigen. Roland erklärt dir unter anderem, wie du Effekte wie beispielsweise Vibrato oder auch „Rauchigkeit“ punktgenau einsetzt und deinem Gesang so Einzigartigkeit verleihst. Natürlich geht es auch darum die Klangfarbe deiner Stimme, Timbre genannt, optimal in Szene zu setzen. Dazu wird es viele praktische Übungen unter...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-deine-stimme-kann-mehr-gesangstechniken-und-stimmeffekte.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.07.2018

"Background Vocals" Darf`s ein bisschen mehr sein…
Intensivkurs mit Roland Loy am 25.7. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Was wäre, wenn Gitarrist, Drummer und Bassist den Sänger im Background gesanglich unterstützen würden? Hier und da einfach mal eine Phrase mitsingen, ein paar Mal uhh - ahh - ohh im Hintergrund würde schon reichen, es muss ja kein komplizierter Satzgesang sein. Das kann doch nicht so schwer sein, oder? Nein, ist es auch nicht!

Dieser Kurs richtet sich an alle, die immer schon mal im Background mitsingen wollten, es aber immer wieder aufgeschoben haben. Dabei ist es nicht schwer nebenbei den/die Frontmann/frau zu unterstützen. Von der einfachen 2.Stimme bis zum komplexen mehrstimmigen Chorsatz zeigt dir Roland Loy wie es gelingt,...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-background-vocals-darf-s-ein-bisschen-mehr-sein.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.07.2018

"Blues Harp Aufbaukurs für leicht Fortgeschrittene"
Intensivkurs mit René Wermke am 28.7. von 14:00 bis 17:00 Uhr.
Ein Kurs für leicht Fortgeschrittene, die an der Blues Harp bereits erste gute Erfahrungen gemacht haben. Ihr trefft Einzeltöne sicher und habt auch schon einmal das Bending geschafft, dann seid ihr hier an der richtigen Adresse, um das nächste Level zu erreichen. In diesem Kurs werden weiterführende Techniken wie beispielsweise Tongue Blocking, Oktaven Spiel, Bending auf Zieh- und Blaskanzellen, Whawha Effekt, Warbles und Triolen vorgeführt und mit einschlägigen Übungen erlernt. In gewohnter Art und Weise gibt es viel Zeit zum selber Üben mit individuellem Feedback von René, wie ihr mit eurem Spielstil schneller zum erwünschten Ziel gelangt.
Darüber hinaus unternehmen wir...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-blues-harp-aufbaukurs-fuer-leicht-fortgeschrittene.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.07.2018

"Blues-Harp & Gesang" eine unschlagbare Kombination
Intensivkurs mit René Wermke am 28.7. von 10:30 bis 13:30 Uhr.
In diesem Workshop dreht sich alles um die Kombination von BluesHarp und Gesang. Auch wenn eine Person leider nicht gleichzeitig Singen und Bluesharp spielen kann, haben es die alten Meister, wie bspw. Sonny Boy Williamson II, in einer ganz besonders bluesigen Art und Weise geschafft, Songs nur mit Gesang und Bluesharp vorzutragen. Songs wie Bye Bye Bird, Checkin´ Up On My Baby oder Crossroads sind nur einige Beispiele, die René in diesem Workshop vorstellt.
Auch diejenigen, die bislang ausschließlich Bluesharp gespielt haben und sich einmal dieser persönlichen Herausforderung stellen wollen, sind hier genau richtig. Worauf kommt es beim...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-blues-harp-gesang-eine-unschlagbare-kombination.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.07.2018

"Songwriting - Schnupperkurs" wie komme ich zum eigenen Song
Songschreiben für Einsteiger. Intensivkurs mit Roland Loy am 30.7. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Eine schöne Melodie, ein cooler Rhythmus, ein paar Akkorde und einige eingängige Textzeilen, und schon ist ein kleiner Song geschrieben. Hört sich ganz einfach an? Ist es auch! Mit ein wenig mehr Know How über Akkordwechsel und Song-Struktur, etwas Rhythmusarbeit und einer interessanten Geschichte, geht es noch besser. Was zählt ist langfristig die Erfahrung im Umgang mit Melodien und Akkorden. Dieser Kurs schafft einen Überblick und klärt über einige grundlegende Regeln des Komponierens und Arrangierens auf. Welche Akkorde bauen aufeinander auf? Wie finde ich eine Inspiration? Welche Hilfsmittel kann ich...

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-songwriting-schnupperkurs-wie-komme-ich-zum-eigenen-song.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 11.06.2018

"Blues Harp Aufbaukurs für leicht Fortgeschrittene"
Intensivkurs mit René Wermke am 7.7. von 10:30 bis 13:30 Uhr.
in Kurs für leicht Fortgeschrittene, die an der Blues Harp bereits erste gute Erfahrungen gemacht haben. Ihr trefft Einzeltöne sicher und habt auch schon einmal das Bending geschafft, dann seid ihr hier an der richtigen Adresse, um das nächste Level zu erreichen. In diesem Kurs werden weiterführende Techniken wie beispielsweise Tongue Blocking, Oktaven Spiel, Bending auf Zieh- und Blaskanzellen, Whawha Effekt, Warbles und Triolen vorgeführt und mit einschlägigen Übungen erlernt. In gewohnter Art und Weise gibt es viel Zeit zum selber Üben mit individuellem Feedback von René, wie ihr mit eurem Spielstil schneller zum erwünschten Ziel gelangt.

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-blues-harp-aufbaukurs-fuer-leicht-fortgeschrittene.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 01.06.2018

Schlagzeug Nachhilfelehrer gesucht!
Ich bin auf der Suche nach einem Schlagzeug Lehrer in Hannover, der mir einige Nachhilfestunden geben kann. Ich spiele seit 20 Jahren Schlagzeug, hatte damals auch einige Jahre Unterricht, spiele in Bands etc., aber habe mir einige Sachen falsch beigebracht. Diese Fehler bekomme ich alleine nicht raus und würde daher gerne etwas Hilfe dazuholen. Mir geht es in erster Linie um technische Dinge wie z.B. saubere Single- und Double Strokes, (Stick-)Haltung, Unabhängigkeit (Hände/Füße), Rudiments, Dynamik etc.

Würde mich über Antworten freuen.

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben