Unterricht, Workshops, Kurse

Anzeige vom 06.02.2017

"Let's Play Ukulele" für Einsteiger
Intensivkurs mit Daniel Schusterbauer am 27.2 von 18:00 bis 22:00 Uhr.
Die Ukulele erfreut sich völlig zu recht wachsender Beliebtheit. Sie ist klein, handlich, einfach zu erlernen und klingt einfach klasse. Daniel Schusterbauer wird euch in seinem PPC Music Academy Workshop „Let’s Play Ukulele“ zeigen, wie ihr auf dem knuffigen Instrument selbst ohne große Vorkenntnisse nach kurzer Zeit die ersten Lieder spielen könnt…
Daniel wird euch die wichtigsten Techniken des Ukulelenspiels anhand von bekannten Song-Klassikern veranschaulichen. So seid ihr schon nach wenigen kurzen Vorübungen in der Lage, das erste Lied zu spielen.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-let-s-play-ukulele-einsteiger-intensivkurs.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige vom 06.02.2017

"Sax Impro" die Basics für ein gutes Solo
Intensivkurs mit Simon Becker-Foss am 27.2. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Du spielst in einer (Big) Band und möchtest hier und da mal ein Solo spielen, weißt aber nicht genau wie? Dann bist du hier genau richtig!
Simon wird gemeinsam mit dir die Grundlagen für die Improvisation auf einfache Art und Weise erarbeitet: Über leichte Akkordverbindungen mit dem richtigen Tonmaterial gute Melodien finden, ausgeschriebene Soli variieren; Pentatoniken zu den Akkorden finden und anwenden. Und noch vieles Mehr wird dir hier gezeigt. Bring gerne Songs mit über die du ein Solo spielen möchtest.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sax-impro-die-basics-fuer-ein-gutes-solo.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 06.02.2017

"Deine Stimme kann mehr" Gesangstechniken und Stimmeffekte
Intensivkurs mit Roland Loy zu besonderen Gesangstechniken und körpereigenen Effekten am 1.3. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
In deiner Stimme steckt viel mehr, als du denkst. Wie viel, wird dir Profi Gesangscoach Roland Loy im Intensivkurs „Deine Stimme kann mehr: Gesangstechniken und Stimmeffekte“ zeigen. Roland erklärt dir unter anderem, wie du Effekte wie beispielsweise Vibrato oder auch „Rauchigkeit“ punktgenau einsetzt und deinem Gesang so Einzigartigkeit verleihst. Natürlich geht es auch darum die Klangfarbe deiner Stimme, Timbre genannt, optimal in Szene zu setzen. Dazu wird es viele praktische Übungen unter der Anleitung von Roland geben.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-ausgebucht-deine-stimme-kann-mehr-gesangstechniken-und-stimmeffekte.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 06.02.2017

"Doppeltes Spiel" Double Bass Drumming für Anfänger
Intensivkurs mit Micha Fromm am 1.3. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Ob im Metal oder in Rock- und Fusionmusik, das Doppelpedal ist heutzutage kaum mehr wegzudenken und Dozent Micha Fromm hat dazu einiges an Übungen und Tips im Gepäck. Ganz egal, ob du den Umstieg auf das Double Pedal planst oder schon die ersten Schritte hinter dir hast - Hier bist du richtig! Im Fokus liegen die Bewegungsabläufe zwischen beiden Füßen, Hand-/Fußkoordination und Timingübungen zum Click. Außerdem werden wichtige Grundlagen, wie eure Sitzposition und die Pedaleinstellung unter die Lupe genommen. Dazu dürfen auch gerne die eigenen Pedale mitgebracht werden.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-doppeltes-spiel-double-bass-drumming-fuer-anfaenger.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 06.02.2017

"Noten statt Kästchen" Notenlesen für Gitarristen
Wenn du schon immer Noten lesen lernen wolltest, aber nicht wußtest wie, bist du hier genau richtig.
Jeder, der Musik machen möchte kommt wird irgendwann mit Noten konfrontiert, egal ob es sich um Weihnachtslieder, das bekannte Happy Birthday oder Omas Liederbuch handelt.
Anhand von einfachen Übungen und Konzepten werde ich dir zeigen, wie man Musik auf der Gitarre nach Noten spielt.
Behandelt werden in diesem Kurs die I. und die V. Lage auf dem Griffbrett.
Vorkenntnisse: für diesen Kurs solltest du sicher mit offenen und Barreakkorden umgehen können und die Grundlagen des Gitarrenspiels kennen.


https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-noten-statt-kaestchen-notenlesen-fuer-gitarristen.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 06.02.2017

Der Bass im Blues" Back to the Roots
Intensivkurs mit Mathias Dittner am 4.3. von 10:30 bis 13:30 Uhr.
Das heutige E-Bassspiel hat seine Wurzeln im Blues. In den 50er Jahren kam der erste Fender Precision Bass mit Bünden auf den Markt und der E-Bass setzte zu seinem Triumphzug in Blues- und Popmusik an. Seitdem hat sich vieles getan, der Bass wurde "erwachsen" und darf heutzutage in keiner Band mehr fehlen.Du lernst die Spielweise der Bassisten von Muddy Waters, Howlin' Wolf und anderen kennen, um die Anfänge des "elektrischen" Blues zu erlernen. Anhand von Playalongs übst du, das erlernte in Songs umzusetzen. Nach dem Kurs hast du das nötige Wissen, um in deiner Band oder bei der nächsten Jam-Session den "richtigen Ton" zu treffen.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-der-bass-im-blues-back-to-the-roots.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige vom 06.02.2017

"Blues Harp für Einsteiger"
Blues Harp Kurs für Neu- und Wiedereinsteiger. Intensivkurs mit René Wermke am 4.3. von 10:30 bis 13:30 Uhr.
Für alle, die gerade in den Besitz einer Mundharmonika gekommen sind oder nach langer Pause wieder anfangen wollen, ist der Blues Harp Kurs für Einsteiger mit René Wermke optimal geeignet! Nach dem Motto "Learning by Doing" wird die Hemmschwelle selber zu spielen von Anfang an ausgesperrt. Es gibt keine Peinlichkeiten und jeder spielt mit. René hat einfaches Übungsmaterial für euch im Gepäck, damit ihr sofort loslegen und später zuhause weiterspielen könnt.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-ausgebucht-blues-harp-fuer-einsteiger.html

Anzeige vom 09.01.2017

"Cuban Conga" Afro-kubanische Rhythmen auf der Conga
Einsteigerkurs mit Matteo Bowinkelmann am 2.2. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Rhythmen aus traditionellen afro-kubanischen Stilen, wie Son-Montuno, Mozambique oder Bembe, stehen im Mittelpunkt dieses Workshops. Doch werden wir uns nicht zu sehr auf die traditionellen Spielweisen und Musikstile konzentrieren, sondern praktische „Bausteine“ erarbeiten, die direkt in einem Band-Kontext, z.B. in einer Rock-, Jazz- oder Funk-Band eingesetzt werden können.
Wir werden die verschiedenen Sounds lernen, die auf der Conga möglich sind. Zusätzlich erlernt ihr elementare Technik-Übungen, die modernes Conga-Spiel ermöglichen.

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-cuban-conga-afro-kubanische-rhythmen-auf-der-conga.html