Unterricht, Workshops, Kurse

Anzeige vom 03.01.2018

"Clave als Schlüssel" Afro-Cuban Drumming
Intensivkurs mit Micha Fromm am 16.1.von 18:00 bis 21:00 Uhr.
In diesem Workshop mit Micha Fromm geht es darum, in die Welt der afrokubanischen Musik einzutauchen. Um diese zu verstehen, genügt es nicht, ein Pattern aus dem Lehrbuch auswendig zu lernen, sondern ein tieferes Eintauchen in die Materie ist erforderlich. Zunächst wird typische Musik aus verschiedenen Stilbereichen gemeinsam analysiert (Son, Mambo, Rumba, etc.) und der rhythmische Aufbau um die sogenannten Claven (spanisch: Schlüssel), sowie die unterschiedlichen Feels...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-clave-als-schluessel-afro-cuban-drumming.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige 715

Anzeige vom 03.01.2018

"Tap the Slap outta your Plek!" Spieltechniken für den E-Bass
Intensivkurs mit Ron Oberbandscheid am 17.1. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Der E-Bass besticht nicht nur durch seine besondere Rolle im Bandkontext, sondern auch durch die vielen Sounds, die man mit bestimmten Techniken auf ihm erzeugen kann.

Große Namen wie Jaco Pastorius, Marcus Miller und Victor Wooten haben diese besonderen Spieltechniken populär gemacht, so dass wohl kaum ein ambitionierter Bassist an ihnen vorbeikommt.

Doch wie funktioniert die Slap- oder die Tap-Technik genau? Wann benutze ich ein Plektrum, wann das Palm Muting, d.h. das Abdämpfen mit dem Ballen der Anschlagshand? Wann ist das Verwenden von Obertönen, den sogenannten Flageolets sinnvoll?

Im Kurs werden alle genannten Techniken im Einzelnen vorgestellt...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-tap-the-slap-outta-your-plek-spieltechniken-fuer-den-e-bass.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.01.2018

"Blues Bass für Fortgeschrittene" Gimme the Blues
Bluestechniken für Bassisten die weiter wollen. Intensivkurs mit Mathias Dittner am 18.1. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
n einer guten Bluessession sollte der Bassist nicht nur 12 Takte lang den Grundton zupfen. Vielmehr sollte er das rhythmische und harmonische Fundament setzen, in dem sich der Rest der Band wohlfühlt und wiederfindet.
In diesem Kurs kommen die entsprechende Theorie und fortgeschrittene Spieltechniken zum Zug: von Walking Bass über Blues-Rock Motive hin zu funky Basslines. Von Willie Dixon zu Bassisten wie Jimmy Haslip oder Roscoe Beck hat sich das Bluesbassspiel in viele Stile aufgegliedert. Du erhältst hier einen Überblick...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-blues-bass-fuer-fortgeschrittene-gimme-the-blues.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 03.01.2018

"Sax Impro" die Basics für ein gutes Solo
Intensivkurs mit Simon Becker-Foss am 19.1. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
u spielst in einer (Big) Band und möchtest hier und da mal ein Solo spielen, weißt aber nicht genau wie? Dann bist du hier genau richtig!

Simon wird gemeinsam mit dir die Grundlagen für die Improvisation auf einfache Art und Weise erarbeitet: Über leichte Akkordverbindungen mit dem richtigen Tonmaterial gute Melodien finden, ausgeschriebene Soli variieren; Pentatoniken zu den Akkorden finden und anwenden. Und noch vieles Mehr wird dir hier gezeigt. Bring gerne Songs mit über die du ein Solo spielen möchtest.

Nach diesem Kurs bist du nicht nur fit für die nächste Session, sondern...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sax-impro-die-basics-fuer-ein-gutes-solo.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige 716

Anzeige vom 03.01.2018

"Blues Harp Aufbaukurs für leicht Fortgeschrittene"
mit René Wermke am 20.1. von 10:30 bis 13:30 Uhr.
Ein Kurs für leicht Fortgeschrittene, die an der Blues Harp bereits erste gute Erfahrungen gemacht haben. Ihr trefft Einzeltöne sicher und habt auch schon einmal das Bending geschafft, dann seid ihr hier an der richtigen Adresse, um das nächste Level zu erreichen. In diesem Kurs werden weiterführende Techniken wie beispielsweise Tongue Blocking, Oktaven Spiel, Bending auf Zieh- und Blaskanzellen, Whawha Effekt, Warbles und Triolen vorgeführt und mit einschlägigen Übungen erlernt. In gewohnter Art und Weise gibt es viel Zeit ...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-blues-harp-aufbaukurs-fuer-leicht-fortgeschrittene.html

Anzeige vom 03.01.2018

"Mikrofonieren leicht gemacht!" Grundlage erfolgreichen Recording
Intensivkurs mit Stefan Schönebeck am 22.1. von 19:00 bis 22:00 Uhr.
Ihr wolltet schon immer eure Band oder euch selbst aufnehmen. Dabei sind Sounds aus der „Dose“ für euch tabu und ihr wollt den „echten“ Sound?

Dann ist dieser Kurs etwas für euch. Beginnend mit der Funktionsweise , den unterschiedlichen Wandlerprinzipien und Bauweisen von Mikrofonen, der Analyse der aufzunehmenden Schallquelle, der Klärung gängiger Aufnahmetechniken und der daraus resultierenden Frage : „Wie erreiche ich DEN Sound…?“, bieten wir euch einen Leitfaden an, der euch im Recording Alltag wirklich weiterhilft und es euch ermöglicht, mit etwas Übung, selbstständig euch und eure Band aufzunehmen.

Kommt vorbei und lernt mit uns!

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-mikrofonieren-leicht-gemacht-grundlage-guten-recordings.html

Anzeige vom 03.01.2018

"Einen 'Penta Tonic', bitte!" Harmonielehre für Bassisten!
Intensivkurs mit Ron Oberbandscheid am 24.1 von 18:00 bis 21:00 Uhr.
„Was denken Musiker während eines Live-Konzerts?
Der Sänger: Die heiße Schnitte in der ersten Reihe schnapp ich mir nach dem Gig...!
Der Keyboarder: Hach, mein Sound ist heute wieder so geil!
Der Gitarrist: Nach dem Auftritt dreh ich dem Mischer den Hals um...!
Der Schlagzeuger: Wo bau ich bis zum nächsten Gig mein neues 18''er Pro Sonix ein... hmm...
Der Bassist: E - E - E - E - A - A - A - A - B - B - B - B - A - A - A - A - ...”

SCHLUSS DAMIT!!!

Ihr wollt wissen, was es mit Intervallen, Tonleitern...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-einen-penta-tonic-bitte-harmonielehre-fuer-bassisten.html

Anzeige vom 03.01.2018

"Solodrumming" - Wie spiele ich ein Schlagzeugsolo?
Intensivkurs mit Micha Fromm am 25.1. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Thema dieses Workshops mit Micha Fromm ist das Drumsolo. Jeder Schlagzeuger kommt früher oder später in die Situation, dass ihm ein Solo abverlangt wird. Es gibt dabei verschiedene Formen des Solierens; völlig frei, innerhalb eines Songs (z.B. über Kicks), über ein Ostinato oder im Groove. Alle diese Formen haben gemeinsam, dass sie bis zu einem gewissen Grad geplant bzw. komponiert werden können und sollten. Um die Zuhörer zu fesseln, ist ein guter Spannungsbogen wichtig. Im Workshop werden die Parameter gemeinsam...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-solodrumming-wie-spiele-ich-ein-schlagzeugsolo.html

Anzeige vom 03.01.2018

"Sax Beginner" Saxophonspiel für Einsteiger
Anfängerkurs mit Simon Becker-Foss vom 26.1. bis 16.2., jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Das Saxophon gehört zu den beliebtesten Blasinstrumenten unter den Einsteigern. Und das auch zurecht. Es hat einen tollen Sound, passt in jede Musikrichtung, ist in jedem Alter ganz einfach zu erlernen und macht vor allem enorm viel Spaß.

Egal ob Jazz, Klassik, Rock oder Pop, der Einsteiger-Workshop mit Simon Becker-Foss vermittelt Dir die Grundlagen des Saxophonspiels. Damit Du Deine Lieblingsmelodien ganz leicht spielen kannst, beschäftigen wir uns mit Atmung, Ansatz, Tonerzeugung, Haltung und Tonbildung.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sax-beginner-saxophonspiel-fuer-einsteiger-13158.html

Anzeige vom 03.01.2018

"Kein Lagerfeuer-Geschrammel mehr" Moderne Rhythmusgitarren Stile
Intensivkurs mit Dennis Kaluscha am 27.1. von 10:30 bis 13:00 Uhr.
Weg vom Lagerfeuer Schrammeln!
Modernes Rhythmus Gitarrenspiel für Gitarristen die den sicheren Umgang mit Akkorden und Rhythmus für alle populären Musikstile beherrschen wollen.
Dazu gehören Rhythmuspatterns, Akkorderweiterungen, Pickingmuster und charakteristische Soundmerkmale aus Pop, Rock, Blues, Country, Jazz und Funk.
Du lernst, wie man die rechte Hand und linke Hand richtig synchronisiert!

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-kein-lagerfeuer-geschrammel-mehr-moderne-rhythmusgitarren-stile.html

Anzeige vom 11.12.2017

"Bessere Soli spielen leicht gemacht!" Modes im Leadgitarrenspiel
Große Könner wie Steve Vai, Paul Gilbert, John Petrucci uvm. wenden sie bereits an – die Modes – zu deutsch Kirchentonarten.
Sie sind fester Bestandteil ihrer individuellen Stile geworden und unterstreichen ihren Wiedererkennungswert neben ihrer Art zu phrasieren deutlich.
Es ist durchaus sinnvoll über den Tellerrand hinauszublicken und sich manchmal auch abseits von Dur und Moll zu bewegen.
Ohne noch mehr Skalen lernen zu müssen vermitteln wir ...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-bessere-soli-spielen-leicht-gemacht-modes-im-leadgitarrenspiel.html

Anzeige vom 26.11.2017

Blues Harp Unterricht
Für Grundkenntnisse auf der Blues Harp würde ich gerne Untericht nehmen. Bin Ü50 und spiele schon ein Instrument.