Anzeige:
Anzeige 684

Unterricht, Workshops, Kurse

Anzeige vom 27.11.2016

Suche Gesangsunterricht
Hallo,

ich bin 25 Jahre alt und spiele seit 16 Jahren Klavier sowie seit einigen Jahren Gitarre (habe auch schon Banderfahrung als Gitarrist).
Das Singen macht mir großen Spaß, bisher habe ich aber immer nur gesungen, wenn ich alleine war.

Nun möchte ich gerne etwas professioneller werden und suche deshalb eine/n Gesangslehrer/in.
Ich habe oft Probleme in den höheren Tonlagen. Mir fehlt jegliche Technik.

Ich bin wohnhaft in Hannover Mitte.

Es würde mich freuen, wenn sich jemand meldet.

Musikalische Grüße,

Tobias


Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige vom 21.11.2016

"Es ist ein Sax entsprungen..." Weihnachtslieder auf dem Saxophon
mit Simon Becker-Foss am 5.12. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Weihnachtslieder gehören zum Fest der Liebe wie Geschenke und ein Tannenbaum. Deswegen laden wir euch am 5.12. ein, Weihnachtslieder zu spielen und sie spielerisch ein- oder mehrstimmig zu arrangieren. Simon leitet an und gibt praktische Tipps zu Sound und Technik.
Im Vordergrund des Kurses steht der Spaß am Spielen in einer gemütlichen Atmosphäre - quasi als Einstimmung auf Heiligabend. Da ist es selbstverständlich, dass es auch Glühwein, Kekse, Lebkuchen gibt. Um die Saxophone nicht mit Lebkuchen zu verkleben, verbringen wir den letzten Teil des Kurses mit Weihnachtsmusik aus aller Welt und den besten Saxophonsoli der Musikgeschichte.


https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-es-ist-ein-sax-entsprungen-weihnachtslieder-auf-dem-saxophon.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 21.11.2016

"Süßer die Saiten nie klingen..." X-Mas Gitarren-Special
mit Dörte Baumeister am 8.12. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Alle Jahre wieder wünschst Du Dir, Du hättest wenigstens ein paar Weihnachtslieder auf der Gitarre eingeübt? Überlass die Weihnachtsstimmung nicht der Blockflötenfraktion! Dieser stimmungsvolle Workshop zum Jahresende bereitet Dich darauf vor, mit Freunden und/oder Verwandten unter dem Weihnachtsbaum gängige Weihnachtslieder zu singen und auf der Gitarre zu begleiten. Auch für Weihnachtsfeiern in Seniorenheimen, Kindergärten und Schulen ist dieser Workshop eine ideale Vorbereitung.
Es werden sowohl traditionelle kirchliche Weihnachtslieder als auch einige Weihnachtsgospels und einschlägig bekannte weihnachtliche Popsongs eingeübt.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-suesser-die-saiten-nie-klingen-x-mas-gitarren-special.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 21.11.2016

"Einen 'Penta Tonic', bitte!" Harmonielehre für Bassisten
Intensivkurs mit Ron Oberbandscheid am 9.12. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Ihr wollt wissen, was es mit Intervallen, Tonleitern, Skalen, Modi, Tonarten, Akkorden, Chromatik, Arpeggios etc. auf sich hat?!
Anhand der Pentatonik, bzw. des Pentatonischen Systems bekommst Du Einblick in die relevanten harmonischen Grundlagen für Bassisten.
Ziel ist es, mit kreativen Übungskonzepten die Fähigkeit zur soliden individuellen Bassbegleitung bis hin zum freien Solieren weiterzuentwickeln sowie die Orientierung auf dem Griffbrett zu verbessern.
Der Kurs richtet sich an Bassisten die sich technisch und theoretisch verbessern wollen. Für diesen Kurs bitte das eigene Instrument mitbringen.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-einen-penta-tonic-bitte-harmonielehre-fuer-bassisten.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 21.11.2016

"Singin' in the Style of..." Teil 2: Pop & Soul
Stilrichtungen im Gesang. Mit Roland Loy am 12.12. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
In diesem Workshop geht es um die Darstellung verschiedener Gesangsstile anhand von jeweils zwei verschiedenen Musik Stilrichtungen, denn jeder Musikstil ist gekennzeichnet durch eine entsprechende Ausrichtung der Stimme.


Im ersten Teil geht es um die Gegenüberstellung zwischen Blues und Rock. Welche Phrasierungen liegen jeweils vor? Welche typischen Sounds und Effekte werden wie erzeugt?

Im zweiten Teil geht es um die Gegenüberstellung zwischen Pop und Soul. 

Die Übergänge sind oft fließend, was sind jeweils die Erkennungsmerkmale?
Was hat das für Auswirkungen auf meinen Ausdruck und die Authentizität meiner Interpretation?

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-singin-in-the-style-of-teil-2-pop-soul.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 21.11.2016

"Bass-Schnupperkurs" ein Instrument stellt sich vor
Bass Schnupperkurs für die Fans der tiefen Töne mit Mathias Dittner am 17.12 von 10:30 bis 13:30 Uhr.
Wenn dich die tiefen Töne reizen bist du hier richtig. Der Bass bereitet, als Bindeglied zwischen Rhythmus und Melodie, das Fundament jeder Musik. Er steht selten im Vordergrund aber wenn er mal nicht da ist, merkt man gleich, dass etwas fehlt. Hier lernst dieses Instrument kennen: wie es aufgebaut ist, wie es gestimmt wird und was für Arten des Bassspiel es gibt. Du wirst die Flexibilität des Instrumentes erforschen, die magische Wirkung der tiefen Töne erfahren und den Bass für dich entdecken. Am Ende wirst du in der Lage sein eine einfache Begleitung zu einem Song zu spielen.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-bass-schnupperkurs-ein-instrument-stellt-sich-vor.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige vom 14.11.2016

Drum Day im Music College Hannover
Drum Day in der Musikschule Vahrenheide

Alle Infos rund ums Schlagzeug spielen - für Kids ab 7 Jahre und Erwachsene, für Anfänger und Interessierte. André Hahnefeld zeigt Euch die Grundlagen, den Aufbau, das Handling und beantwortet alle Fragen!

Themen:

1.Der erste Groove - von Aufbau über Einstellung zum ersten Groove
2.E-Drums vs. Real Drums - was kann ein E-Drum, Vor-und Nachteile, praxisnah vorgestellt
3.Drum Tuning - Stimmen und Feineinstellung eines Akustiksets
4.Tipps und Tricks - z.B.:Übekonzepte

Samstag, den 10.12.2016 ab 10 Uhr
Musikschule Vahrenheide, Wohlenbergstr. 7-9 in 30179 Hannover
pro Thema 5,-€, alle zusammen für 16,-€

Infos und Anmeldung bis 05.12.2016 unter 0511/700311-31 oder musikschule@musiccollege-hannover.de


http://www.musikschule.musiccollege-hannover.de/aktuelles/termine/details.php?id=189

Anzeige vom 11.11.2016

Musikschule Dreiklang
Die professionelle Musikschule für Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard, Klavier, Saxophon und Gesang. weitere Infos unter 0511-2345686

http://www.3-klang.de

Anzeige vom 09.11.2016

Gesangsunterricht gesucht!
Hallo,
ich spiele seit gefülten Ewigkeiten Gitarre und Bass.
Auch in verschiedenen Bands.

Ich möchte nun meine Gesangsstimme trainieren.
Beziehungsweise wissen, wie es geht.

Deswegen suche ich jemanden, der mit Gesangsunterricht Erfahrung hat und diese Erfahrung auch vermitteln kann.
Ich komme aus Wennigsen, bei Hannover.

Gruß
Thomas


Anzeige vom 18.10.2016

"Der Weihnachtschor" mit Lebkuchen, Glühwein und kleiner Überrasc
mit Roland Loy am 7.12. von 18:00 - 21:00 Uhr.
Weihnachtslieder gehören zum Fest der Liebe wie Geschenke und ein Tannenbaum. Deswegen laden wir euch am 9.12. ein, in einem Chor Weihnachtslieder zu singen und sie neu zu interpretieren. Gesangscoach Roland Loy leitet an und gibt praktische Tipps zu Stimmlage, Gesangstechnik und Arrangements. Je nach Lust und Laune stehen für euch unterschiedliche Instrumente für euch bereit, auf denen ihr den Chor begleiten könnt.
Im Vordergrund des Kurses steht der Spaß am Singen in einer gemütlichen Atmosphäre - quasi als Einstimmung auf Heiligabend. Da ist es selbstverständlich, dass es auch Glühwein, Kekse, Lebkuchen und eine kleine Überraschung gibt.

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-der-weihnachtschor-mit-lebkuchen-gluehwein-und-kleiner-ueberraschung.html

Anzeige vom 18.10.2016

“Solodrumming“ - Wie spiele ich ein Schlagzeugsolo?
Intensivkurs mit Micha Fromm am 13.12. von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Thema dieses Workshops mit Micha Fromm ist das Drumsolo. Jeder Schlagzeuger kommt früher oder später in die Situation, dass ihm ein Solo abverlangt wird. Es gibt dabei verschiedene Formen des Solierens; völlig frei, innerhalb eines Songs (z.B. über Kicks), über ein Ostinato oder im Groove. Alle diese Formen haben gemeinsam, dass sie bis zu einem gewissen Grad geplant bzw. komponiert werden können und sollten. Um die Zuhörer zu fesseln, ist ein guter Spannungsbogen wichtig. Im Workshop werden die Parameter gemeinsam analysiert, mit denen man musikalisch einen Spannungsbogen beim Solieren konstruieren kann (Notenwerte, Phrasierung, Dynamik, Instrumentierung).

https://academy.ppcmusic.de/ppc-music-academy-solodrumming-wie-spiele-ich-ein-schlagzeugsolo.html