Anzeige:
Anzeige 758

Unterricht, Workshops, Kurse

Anzeige vom 23.05.2019

"Einen 'Penta Tonic', bitte!" Harmonielehre für Bassisten!
mit Ron Oberbandscheid am 4.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Den kennt Ihr bestimmt:

Was denken Musiker während eines Live-Konzerts?
Der Sänger: Die heiße Schnitte in der ersten Reihe schnapp ich mir nach dem Gig!
Der Keyboarder: Hach, mein Sound ist heute wieder so geil!
Der Gitarrist: Nach dem Auftritt dreh ich dem Mischer den Hals um!
Der Schlagzeuger: Wo bau ich bis zum nächsten Gig mein neues 18''er Pro Sonix ein... hmm...
Der Bassist: E - E - E - E - A - A - A - A - B - B - B - B - A - A - A - A - ...

SCHLUSS DAMIT!!!

Ihr wollt wissen, was es mit Intervallen, Tonleitern, Skalen, Modi, Tonarten, Akkorden, Chromatik, Arpeggios etc. auf sich hat?! Alles nicht schwer, aber wichtig, damit es euch nicht wie dem Basser der Band im Witz ergeht!

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-einen-penta-tonic-bitte-harmonielehre-fuer-bassisten.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige:
Anzeige 759

Anzeige vom 23.05.2019

"Flötentöne, aber richtig!" Querflöte für Einsteiger
Anfängerkurs mit York vom 5.6. bis 26., jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr


https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-flotentone-aber-richtig-querflote-fur-einsteiger.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Drum Cover!" Richtiges Nachspielen von Coversongs
mit Micha Fromm am 6.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Coversongs mit einer Band zu spielen ist eine sehr beliebte und äußerst lehrreiche Angelegenheit. Aber was genau ist zu tun, um einen Coversong richtig herauszuhören und zu schreiben? Wie erkennt man am besten, was der Schlagzeuger da genau macht? In diesem Workshop mit Micha Fromm sind das Heraushören von Coversongs (Tempo, Groove, Taktart, Songform und Phrasierung bestimmen) und das Schreiben von sogenannten „Charts“ (Notenaufzeichnungen zu einem Song) Thema. Für solche Charts sind gar nicht unbedingt großartige Notenkenntnisse erforderlich. Es geht mehr darum, die Form eines Songs (Strophe/Refrain/Bridge, etc.) richtig und so übersichtlich wie möglich aufzuschreiben. Außerdem werden wir...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-drum-cover-richtiges-heraushoeren-und-nachspielen-von-coversongs.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Cubase Starters" Mastering, der Weg zur CD mit Cubase
mit Jürgen Peters am 7.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Du brauchst eine gute Aufnahme für deine Homepage, ein gutes Stück für YouTube oder Soundcloud, ein Demo, um dich für die nächsten Gigs zu bewerben oder möchtest einfach nur deine Musik auf eine CD bringen? Dazu hast deine Aufnahmen in Cubase gemacht und das ganze abgemischt? Jetzt ist es an der Reihe, die Stereo-Spur des Projektes zu mastern. Hier zeigt dir Jürgen die Grundlagen dazu.

Du lernst, wie PlugIns, wie z. B. Equalizer, Kompressor, Limiter usw., verwendet werden, welche Effekte geeignet sind, um deiner Aufnahme den letzten Schliff zu geben und wie man möglichst schnell und effektiv arbeitet.

Jürgen arbeitet bewusst mit Cubase LE, um zu zeigen. dass auch...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-cubase-starter-s-mastering-der-weg-zur-cd-mit-cubase-der-praxiskurs.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Sax - Schnupperkurs!" Ein Instrument stellt sich vor
mit York am 28.5. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Du wolltest schon immer Saxophon lernen, weißt aber nicht, ob das was für dich ist? Außerdem hast du viele Fragen vor der Anschaffung: Mietkauf oder gebraucht kaufen? Alt, Tenor oder doch lieber Sopran? Wie viel darf/muss ein Saxophon kosten, damit ich Freude daran habe? Muss ich üben und wenn ja, wie oft? Kann man das allein lernen?

In diesem Kurs bietet sich die einmalige Gelegenheit, die Welt des Saxophons für drei Stunden zu betreten, nach Herzenslust auszuprobieren und Fragen zu stellen. York zeigt dir, wie man das Saxophon zusammenbaut, die richtige Haltung einnimmt, wie du ihm die ersten Töne entlockst und richtig atmest. Natürlich ist immer Zeit für deine persönlichen...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sax-schnupperkurs-ein-instrument-stellt-sich-vor.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Hold the Groove" Rhythmusworkshop für Bassisten
mit Ron Oberbandscheid am 11.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Bassisten werden häufig über ihr Vermögen zu „grooven“ und ihren individuellen Ton am Instrument beurteilt.
Um diese Fähigkeiten zu verbessern, sollte man die Technik der linken und rechten Hand und deren Koordination miteinander trainieren.

Der sichere Umgang mit rhythmischen Einheiten wie Viertel- , Achtel- und Sechzehntel-Noten sowie der Einsatz von Ghostnotes sind der Grundstock für groovende Basslinien. Im Zusammenspiel mit dem Schlagzeug sorgen diese für das musikalische Fundament und einen guten Sound in der Band.
Der Kurs richtet sich an Musiker, die bereits bestehende Grundlagen durch...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-hold-the-groove-rhythmusworkshop-fuer-bassisten.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Sax Beginner" Saxophonspiel für Einsteiger
Anfängerkurs mit York vom 11.6. bis 2.7., jeweils 18:00 bis 20:00 Uhr
Das Saxophon gehört zu den beliebtesten Blasinstrumenten unter den Einsteigern. Und das auch zurecht. Es hat einen tollen Sound, passt in jede Musikrichtung, ist in jedem Alter ganz einfach zu erlernen und macht vor allem enorm viel Spaß.
Egal ob Jazz, Klassik, Rock oder Pop: der Einsteiger-Workshop mit York vermittelt dir die Grundlagen des Saxophonspiels.

Damit du deine Lieblingsmelodien ganz leicht spielen kannst, beschäftigen wir uns mit Atmung, Ansatz, Tonerzeugung, Haltung und Tonbildung. Schon nach kurzer Zeit wirst du in der Lage sein, dein erstes Stück zu spielen.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sax-beginner-saxophonspiel-fuer-einsteiger.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Arpeggios, der einfache Weg zum Solo"
mit Julian Scarcella am 14.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Hast du keine Lust mehr, die Tonart von Songs für deine Solos zu bestimmen? Das dauert ja ewig … Gähn!

Arpeggios sind die Antwort auf all deine Fragen. Sobald du die einfachen Griffbilder erlernt hast, kannst du sie auf definitiv jeden Song anwenden. Dafür benötigst du nur die Akkordreihenfolge des Stückes auf einem Zettel und los geht‘s!

Wie geht das?
Nun Arpeggios sind im Vergleich zu Tonleitern einfacher und praxistauglicher. Mit wenigen Handgriffen kann man auf dem ganzen Griffbrett spielen.

Für welchen Style eignen sie sich?
Für Alle! Egal ob Rock, Blues, Jazz, Country, Pop, Metal oder Klassik - jede Musik bedient sich der Arpeggios.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-arpeggios-der-einfache-weg-zum-solo.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Wie spiele ich ein geiles Solo?" Solospiel für Gitarristen
mit Stefan Schönebeck am 14.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Wie spiele ich ein geiles Solo? Hast du dir diese Frage auch schon einmal gestellt? Dann ist dieser spezielle Intensivkurs etwas für dich. Mit einfachen Mitteln erleichtere ich dir den Einstieg in die Kunst des Solospiels.

Wie entwickelt man Ohrwurm? Melodien und Hooks, die sich in den Gehörgängen des Publikums festsetzen? Wie entwickelt man mit simplen Tricks und etwas Know How aussagekräftige Soli?
Wir klären unter anderem Fragen wie: Was ist eine Tonleiter und wie nutze ich sie? Wie erschließe ich mir das Griffbrett und erweitere meine bereits gelernten Tonleitern und Akkorde? Wie setze ich diese strategisch sinnvoll um – und zwar ganz ohne stures Auswendiglernen...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-wie-spiele-ich-ein-geiles-solo-solospiel-fuer-gitarristen.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Solieren leichtgemacht für Saxophon" Pop & Jazz Improvisation
Einsteigerkurs mit York am 17.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-solieren-leichtgemacht-fur-saxophon-pop-jazz-improvisation.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Tap the Slap outta your Plek!" Spieltechniken für den E-Bass
mit Ron Oberbandscheid am 18.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr


https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-tap-the-slap-outta-your-plek-spieltechniken-fuer-den-e-bass.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Doppeltes Spiel" Double Bass Drumming für Anfänger
mit Micha Fromm am 19.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Ob im Metal oder in Rock- und Fusionmusik: das Doppelpedal ist heutzutage kaum mehr wegzudenken und Dozent Micha Fromm hat dazu einiges an Übungen und Tipps im Gepäck. Ganz egal, ob du den Umstieg auf das Double Pedal planst oder schon die ersten Schritte hinter dir hast – hier bist du richtig!
Im Fokus liegen die Bewegungsabläufe zwischen beiden Füßen, Hand-/Fußkoordination und Timingübungen zum Click. Außerdem werden wichtige Grundlagen wie eure Sitzposition und die Pedaleinstellung unter die Lupe genommen. Dazu dürfen auch gerne die eigenen Pedale ...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-doppeltes-spiel-double-bass-drumming-fuer-anfaenger.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Gemeinsam zum mehrstimmigen Gesang" die feste Chorgruppe
Singen im Chor mit Roland Loy an jedem dritten Donnerstag im Monat von 18:00 bis 21:00 Uhr.
Ziel dieses Kurses ist es, eine feste Chorgruppe zu etablieren, die sich regelmäßig jeden 3. Donnerstag im Monat trifft. Inhaltlich sollen zum einen die Gesangstechnik und das Singen im Chor vermittelt werden. Die Inhalte der einzelnen Unterrichtsstunden werden wir gemäß eurer Vorlieben entwickeln.
Ziel ist es nicht, einen Chor zu etablieren, der Vorbildern aus der klassischen Musik nacheifern möchte. Vielmehr soll ein Repertoire aus verschiedenen Stücken und Genres entstehen.

Ein Chor lebt natürlich von seinen Stimmen. Daher möchten wir mit mindestens 10 SängerInnen starten. Am liebsten bunt gemischt durch alle Stimmlagen und Geschlechter.

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-gemeinsam-zum-mehrstimmigen-gesang-die-feste-chorgruppe.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Intervalle, Tonarten und -leitern für Bassisten" Harmonielehre f
mit Ron Oberbandscheid am 25.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Songs in der Popularmusik werden in der Regel in einer bestimmten Tonart komponiert. Das heißt, von allen möglichen 12 Tönen werden lediglich 7 in einen wohlklingenden, harmonischen Kontext gebracht.
Diese 7 Töne bilden nun eine eigentümliche Tonreihe. Ausgehend von jedem dieser Töne finden wir nun eine Tonleiter/Skala mit eigenem Charakter und Klangbild vor, die wir gut kennenlernen sollten.
Die Kenntnis der 7 Tonleitern einer Tonart bildet definitiv die Grundlage für unser musikalisches Verständnis. Wie ist ein Musikstück aufgebaut? Wie kann ich es schriftlich skizzieren? Wie höre ich Basslinien aus bekannten Musikstücken heraus? Wie entwickle ich eigene Basslinien? Wie spiele ich...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-sieben-freunde-sollt-ihr-sein-harmonielehre-fuer-bassisten.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Die Kunst der Perkussion und des Rhythmus"
Allgemeiner Perkussionkurs mit Freddie Santiago Campos am 26.6. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Bei diesem Kurs habt ihr die Möglichkeit, eure Fähigkeiten als Perkussionist mit einem Meister des Fachs weiter zu entwickeln.
Freddie Santiago Campos zeigt euch, wie man sich körperlich, mental, technisch und rhythmisch richtig aufwärmt und stellt euch dazu sein Body-Movement Konzept vor.
Ihr lernt etwas über die Basics der Perkussion, wie etwa über Claven (afrikanisch, afro-arabisch und afro-lateinisch), die rhythmischen Grundlage vieler Perkussionsstile und über die dazu gehörigen Ausführungskonzepte (z.B. repetitive und alternierende).
Außerdem zeigt euch Freddie, wie und wo ihr eure Perkussioninstrumente...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-die-kunst-der-perkussion-und-des-rhythmus.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 23.05.2019

"Fit to play!" Gitarre und Bass Fitness
Intensivkurs mit Julian Scarcella am 28.06. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Wieso kann ich nicht so schnell spielen? Warum klinge ich nicht wie Person X? Warum kann ich meine Finger nicht besser bewegen, obwohl ich schon lange spiele?

Solche Fragen stellt man sich häufig im Leben als Musiker, jedoch wird diese Thematik sehr oft in Musikschulen und ähnlichen Bildungsinstitutionen vernachlässigt oder gar ignoriert.
Wenn man auf den technischen Aspekt des Musikmachens schaut, so wird man feststellen, dass die reine Technik nichts anderes ist als Sport. Somit kann man auch die Technik so strukturieren, dass man sie ähnlich wie beim Training im Sport in verschiedene Drills aufgliedert.

Wir werden in diesen Kurs folgende Drills erarbeiten ...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-fit-to-play-gitarre-und-bass-fitness.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 08.05.2019

"Cajon - die tolle Kiste" Einsteigerkurs
Cajon-Intensivkurs für Anfänger mit Conny Sommer am 25.5. von 10:00 bis 13:00 Uhr
Die Cajon – das ist die tolle Kiste mit dem Schlagzeug-Sound!
Eine Jahrhunderte-alte Trommelkiste wird wiederentdeckt und erobert in wenigen Jahren die Musikwelt. Man setzt sich zum Spielen einfach drauf und entlockt ihr durch verschiedene Anschläge schlagzeugartige Klänge. Cajonspielen ist der ideale Einstieg für Rhythmusinteressierte – schon nach wenigen Stunden kann ein Anfänger leichte Rhythmen spielen und mit anderen zusammen „grooven“.

Im Einsteigerkurs mit Conny Sommer wirst du die Grundlagen des Cajonspiels lernen. Dazu sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich. Conny zeigt dir die Basics wie Handhaltung, erste Schlagmuster...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-cajon-die-tolle-kiste-einsteigerkurs.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 08.05.2019

"Cajon - die tolle Kiste kann noch mehr"
Cajon-Intensivkurs für leicht Fortgeschrittene mit Conny Sommer am 25.5. von 14:00 bis 17:00 Uhr
Die Cajon vergrößert die Drum- und Percussionszene mit ihren modernen Sounds und vielfältigen Spielmöglichkeiten immer mehr. Ursprünglich aus Peru und Kuba stammend wird die Cajon in Spanien zum Flamenco, aber auch in allen anderen Musikstilen und Bühnen eingesetzt.
Dieser Kurs versteht sich als Aufbau- und Erweiterungskurs für alle, die schon den Grundkurs "Cajon, die tolle Kiste" besucht haben oder über entsprechende Grundkenntnisse auf der Cajon oder anderen Percussion-Instrumenten verfügen.

Zu Anfang werden ein paar Übung zu Schlagtechniken, Bewegungen und Basisrhythmen...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-cajon-die-tolle-kiste-kann-noch-mehr.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 08.05.2019

"Die Handpan" Kosmische Klänge aus dem kleinen UFO
Einsteigerkurs mit Conny Sommer am 25.05. von von 17:30 bis 20:00 Uhr
Jeder kennt diese Metall-Objekte in UFO-Form und ihren weichen, harmonischen Sound, der vielstimmig und traumgleich in den Städten der Welt erklingt. Man hört sie in U-Bahnhöfen, Kirchen, Parks und natürlich auch auf Youtube, wo die Meister Ihres Fachs mittlerweile Klickzahlen im zweistelligen Millionenbereich aufweisen können. Keine Frage Handpans sind mega-in und erobern im Laufschritt die Welt der Musik.

Dieser Workshop erklärt die Grundlagen des Handpan-Spiels. Wir erkunden den Tonraum des Instrumentes, verinnerlichen die Anordnung der Töne, erforschen gemeinsam die harmonischen Möglichkeiten und lernen leichte...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-die-handpan-kosmische-klange-aus-dem-kleinen-ufo.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 08.05.2019

"Kopfstimme mit Power" Falsettgesang in der Popmusik
Intensivkurs mit Roland Loy am 27.5. von 18:00 bis 21:00 Uhr
Speziell in der Rock-Band braucht der Front-Mann(oder die Front-Frau) eine kräftige Stimme, die sich durchsetzen kann gegen die „Wall of sound“. Vieles scheitert dabei am fehlenden Tonumfang. Die Gitarren-Tonarten für die besten Riffings liegen oft in einem Bereich, der zu hoch ist für die normale Männerstimme. Dabei sind manchmal nur einige wenige Töne wirklich zu hoch, die leicht noch mit der Kopfstimme zu erreichen sind. Die richtige Platzierung und Phrasierung der Kopfstimme kann Wunder bewirken und auf dem Weg der Falsett-Stimme kann man zusätzlich gezielt noch „Kreischer“ und „Schreie“ erzeugen. Hin und wieder mit dem Falsett zu singen...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-kopfstimme-mit-power-falsettgesang-in-der-popmusik.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 08.05.2019

"Auf die Einstellung kommt es an!" - Tuning für Deinen Bass
Technikkurs mit Ron Oberbandscheid am 28.5. von 18:00 bis 21:00 Uhr
er sich intensiv mit seinem Instrument auseinandersetzt, merkt schnell, dass der Sound, den man mit ihm erzeugt, von vielen Faktoren beeinflusst wird.
Beim E-Bass sind dies unter andem die Wahl der Saiten, die Beschaffenheit der Elektrik (Pickups und Schaltung) und die der sogenannten Hardware (Sattel, Brücke und Stimmmechaniken).
Entscheidend jedoch ist die richtige Einstellung des Instruments, die gerne auch als „Setup“ oder „Tuning“ bezeichnet wird. In dem dreistündigen Workshop werden die wichtigsten Parameter anschaulich und praxisgerecht...

https://www.ppcmusic.de/ppc-music-academy-auf-die-einstellung-kommt-es-an-tuning-fuer-deinen-bass.html

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben
Anzeige vom 11.03.2019

su. Unterricht für Keyboard Jazz und R&B Griffe
im Süden von Hannover, gerne vormittags.

Kontakt aufnehmen  |  Informationen  |  Anzeige aufgeben  |  nach oben