Anzeige:
Anzeige 694

Kleinanzeigen - Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen über die Schaltung von Kleinanzeigen auf Rockszene.de

Für die Schaltung von Anzeigen und Werbebannern im Kleinanzeigenmarkt auf Rockszene.de - dem Online-Musikmagazin für Hannover und Umland (aktualisierte Fassung vom 26.Mai 2010 durch Andreas Haug - Herausgeber Rockszene.de)

Gegenstand/Inhalt der Anzeigen:
Der Online-Kleinanzeigenmarkt von Rockszene.de dient als Forum / Kontaktplattform für Personen die rund um das Musikgeschehen im Schwerpunkt in Hannover und der Region aktiv oder interessiert sind. Einzelmusiker und Bands haben die Möglichkeit, mittels einer Online-Kleinanzeige Einzelmusiker oder Bands zu suchen, es besteht die Möglichkeit Musikinstrumente zum Verkauf anzubieten, Proberäume zur Vermietung anzubieten, Musikunterricht anzubieten oder –im umgekehrten Fall- nachzufragen / zu suchen.

Private Kleinanzeigen:
Private Kleinanzeigen sind kostenlos. Die Präsenz auf Rockszene.de erstreckt sich auf einen Zeitraum von mindestens vier Wochen.

Gewerbliche Kleinanzeigen / Preise / Bezahlung:
„Halb-gewerbliche“ (z.B.“Hobby-Musiker gibt in seiner Freizeit gegen Bezahlung Gitarrenunterricht“) und gewerbliche ( z.B.“Gesangschule bietet Workshops“) Anzeigen kosten 10 Euro. Keine Zeichenbeschränkung oder Begrenzung Textlänge).

Den Betrag bitten wir, zeitgleich bzw. spätestens 1 Werktag mit/nach Auftragsaufgabe (Absenden des Kleinanzeigenauftragsformulars per E-Mail an uns) auf unser Konto bei der Sparkasse Hannover

Andreas Haug / Rockszene.de
IBAN: DE84 2505 0180 0000 0708 54
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX

zu überweisen und das im Auftragsformular vor dem Absenden an uns zu bestätigen. Sollte der Betrag wieder erwarten nach 5 Werktagen nicht bei uns eingegangen sein, berechtigt dies uns, ggf. die gewerbliche Anzeige wieder zu löschen.

Die Dauer der Online-Präsenz halb-gewerblicher und gewerblicher Kleinanzeigen beträgt vier Wochen, die Laufzeit kann aber auch individuell vereinbart werden.

Veröffentlichung / Voraussetzungen / Auftragsannahme:
Kleinanzeigen auf Rockszene.de können –um Missbrauch vorzubeugen- nicht durch den User online gestellt werden! Der User/Auftraggeber erteilt uns mittels ausgefüllten Online-Anzeigenformulars den Auftrag, die Kleinanzeige online zu veröffentlichen. Das Veröffentlichen / Online stellen von Kleinanzeigen in unser Magazin erfolgt durch uns.

Auftragsbestätigung / Löschen der Kleinanzeige durch den User:
Nach dem Absenden des Kleinanzeigen-Auftragsformular erhält der Auftraggeber eine automatisch generierte E-Mail als Auftragsbestätigung. Dort enthalten ist ein Link, dessen Aktivierung es dem Auftraggeber ermöglicht, die Anzeige ggf. selbstständig wieder von/aus Rockszene.de zu entfernen.

Rockszene.de behält sich grundsätzlich die Veröffentlichung von Anzeigen und Annahme von Aufträgen vor, insbesondere wenn Inhalte dubios oder unseriös erscheinen.

Der Auftraggeber ist verpflichtet, bei Erstellung des Kleinanzeigenauftrags mittels Online-Anzeigenauftragsformular gegenüber Rockszene.de seinen Namen und seine Adresse anzugeben. Auf besonderen Wunsch seitens des Auftraggebers können diese Angaben auch veröffentlicht werden, zu diesem Zwecke muss der Auftraggeber ein bestimmtes Feld im Online-Anzeigenauftragsformular aktivieren.

Die Veröffentlichung der Anzeige auf Rockszene.de erfolgt schnellstmöglich nach Auftragseingang.In der Regel aktualisieren wir den Kleinanzeigenmarkt mehrmals täglich.

Datenschutz:
Persönliche Daten und Angaben der Auftraggeber insbesondere Adressen unterliegen dem Datenschutz und werden von Rockszene.de nur für interne Zwecke gespeichert und verwendet. Rockszene.de verpflichtet sich, diese Daten nicht an Dritte weiter zu geben.

Haftungsausschluss:
Rockszene.de stellt mit dem Online-Anzeigenmarkt lediglich einen Marktplatz für Anbieter und Nachfrager zur Verfügung und übernimmt keine Gewährleistung für die in den Anzeigen gemachten Angaben zu Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der zum Verkauf angebotenen Gegenstände.

Ferner übernimmt Rockszene.de grundsätzlich keine Gewähr und keine Haftung für die Richtigkeit der von den Usern / Auftraggebern in den Anzeigen gemachten Angaben.

Rockszene.de übernimmt keine Haftung für eine mögliche vorübergehende Nichterreichbarkeit des Internetmagazins oder Teilen davon auf Grund möglicher technischer Probleme Dritter (Provider, Telefongesellschaft etc.)

Hannover, den 26.05.2010
Rockszene.de Andreas Haug - Herausgeber

Weitere Informationen und Hinweise im Impressum