Artikel älter als 05. Dezember 2018

im-namen-des-apokalyptischen-djs-smash-into-pieces-spielen-morgen-im-mephisto , Foto(s): Gain/Sony Music Pressefreigabe

Im Namen des apokalyptischen DJs

Smash Into Pieces spielen morgen im Mephisto

05. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gain/Sony Music Pressefreigabe

Wenn man an erfolgreiche Musik aus Europa denkt kommt an Schweden nicht vorbei. Das Land im hohen Norden hat viele international bekannte Künstler und Produzenten hervorgebracht. Nun möchten auch Smash Into Pieces diesem Ruf gerecht werden. Die Band ist in ihrem Heimatland schon längst zur einer bekannten Größe geworden. In Deutschland hingegen kennt man sie noch nicht so genau. Dies sollte sich mit ihrem aktuellem Album „Evolver“ und der dazugehörigen Tour durch Europa ändern. Ob Smash Into Pieces das Zeug zum nächsten schwedischen Exportschlager hat, davon kann man sich selbst überzeugen. Zum Abschluss ihrer Europatour kommen sie morgen ins Mephisto. weiterlesen

 

die-elektronische-verwandlung-jay-kays-jamiroquai-mit-zwei-arena-shows-in-deutschland , Foto(s): FKP Scorpio Pressefreigabe

Die elektronische Verwandlung Jay Kays

Jamiroquai mit zwei Arena-Shows in Deutschland

05. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): FKP Scorpio Pressefreigabe

Jamiroquai sind musikalisch nur schwer einzuordnen. Jay Kay, der Sänger und Mastermind der Band hat ihren Sound immer wieder um verschiedene Elemente erweitert. Ihr aktuelles Album „Automaton“ zum Beispiel schlägt teilweise einen elektronischen Sound ein, den man von Jamiroquai vorher nicht gewohnt war. Dennoch sind sie sich ihrem Sound von Beginn an irgendwie immer treu geblieben. Davon kann man sich nächstes Jahr auch bei einem ihrer Livekonzerte überzeugen. Jamiroquai kommen nämlich am 28. Mai in die Barclaycard Arena nach Hamburg und am 4. Juni in die Kölner Lanxess Arena. weiterlesen

 

14-jahre-rocknroll-im-rocker-in-hannover-shows-und-specials-jetzt-im-geburtstagsmonat-dezember , Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

14 Jahre Rock´n´Roll im Rocker in Hannover

Shows und Specials jetzt im Geburtstagsmonat Dezember

04. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

Alljährlich im Dezember feiert das Rocker in der Reuterstraße in Hannover Geburtstag. In diesem Jahr schon seinen 14. Es war 2004, als die Rockbar auf dem Steintor- Kiez eröffnete und schnell wurde das Rocker zum Anlaufpunkt für Fans von so ziemlich allem was musikalisch rockt und Spaß macht, ob Classic-Rock, Hardrock, Alternative-Rock, NDH, Metal oder Punk. Längst sind auch Konzerte im Rocker etabliert. Regelmäßig finden mittwochs Konzerte in der Reihe Stagelive statt, darüber hinaus gibt es auch zuweilen freitags Shows von lokalen, überregionalen und internationalen Acts. Jetzt im Dezember ist wieder einiges los im Rocker. Eine Übersicht. weiterlesen

 

sixpack-2018-die-bands-teil-2-auch-die-junge-indieelektro-band-escape-ist-dabei , Foto(s): Pressefreigabe/Escape

Sixpack 2018: Die Bands – Teil 2

Auch die junge Indie/Elektro-Band Escape ist dabei

04. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Escape

Am Samstag, dem 15. Dezember geht im MusikZentrum in Hannover der diesjährige Sixpack Musikwettbewerb über die Bühne. In einer Serie stellen wir euch in diesen Tagen die sechs Bands vor, die sich mit ihren Shows dem Publikum und der Jury vorstellen werden. Im ersten Teil hatten wir uns mit Matagalpa befasst, heute –im zweiten Teil – ist die hannoversche Indie/Elektro/Rock-Band Escape Thema. weiterlesen

 

hannover-premiere-von-nacht-der-helden-festival-um-heldmaschine-ende-dezember-im-capitol , Foto(s): Pressefreigabe/Scottyblue.de

Hannover-Premiere von „Nacht der Helden“

Festival um Heldmaschine Ende Dezember im Capitol

03. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Scottyblue.de

Im vergangen Jahr ging die Koblenzer Neue-Deutsche-Härte-Band Heldmaschine mit ihrem Indoor-Festival „Nacht der Helden“ erfolgreich an den Start und lud sich dazu befreundete Bands ein. In diesem Jahr wird das Festival ausgedehnt und findet erstmals auch im Capitol in Hannover statt. Hier werden am 28. Dezember neben Heldmaschine die Bands Stahlmann, Maerzfeld und apRon auftreten. Neben harter Musik wird auch eine in Teilen kunterbunte Show mit Konfetti, Luftrüsseln und aufblasbaren Krokodilen erwartet. weiterlesen

 

botschaft-aus-amazonien-ignore-the-sign-stellen-silver-wind-vor , Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusik

Botschaft aus Amazonien

Ignore The Sign stellen „Silver Wind“ vor

03. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusik

Die hannoversche Rockband Ignore The Sign legt in diesem Jahr kräftig vor. Im Februar erschien das Album „A Line To Cross“, am vergangenen Freitag bereits die vierte Single daraus, inklusive Musikvideo. Der Clip zu „Silver Wind“, so der Titel der Single entstand im 360° Ambiente der Amazonien-Landschaft im Panorama am Zoo. Neben kraftvollem Hardrock mit kernigen Riffs und leidenschaftlichen Gitarrensoli vermittelt „Silver Wind“ Botschaften auf politischer und gesellschaftlicher Ebene. weiterlesen

 

von-unvergaenglichkeit-hannoveraner-into-echoes-praesentieren-neues-video , Foto(s): Pressefreigabe/IntoEchoes

Von Unvergänglichkeit

Hannoveraner Into Echoes präsentieren neues Video

01. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/IntoEchoes

Ein noch verhältnismäßig neuer und frischer Name in der hannoverschen Rockszene ist Into Echoes. Die fünfköpfige Alternative-Rockband hat sich 2017 gefunden und ist in diesem Jahr mit einer EP, einem Video und Konzerten an den Start gegangen. Im kommenden Jahr haben Into Echoes einiges vor, erste Gigs sind bereits bestätigt, darunter Ende Januar in der Strangriede Stage. Am gestrigen Freitag veröffentlichte die Band ein Musikvideo zu ihrem Song „Immoratlity“. weiterlesen

 

sixpack-2018-die-bands-teil-1-heute-stellen-wir-matagalpa-vor , Foto(s): Pressefreigabe/Matagalpa

Sixpack 2018: Die Bands – Teil 1

Heute stellen wir Matagalpa vor

01. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Matagalpa

2018 ist sicher ein Jahr, auf das Matagalpa zurückblicken können und feststellen dürften, dass es sie weitervorangebracht hat. Das hannoversche Alternative-/Grunge-Duo um Niklas Wittig und Schlagzeuger Lennard Heidjann hat eine EP heraus gebracht, mehrere Videos gedreht und unter anderem auf dem Fährmannsfest gespielt. Am 15.Dezember werden sich Matagalpa neben fünf weiteren Bands beim traditionellen Sixpack-Musikwettbewerb im MusikZentrum dem Publikum und der Jury vorstellen. weiterlesen

 

fuer-den-moment-clueso-spielt-im-ausverkauften-capitol , Foto(s): Lisa Eimermacher

“Für den Moment”

Clueso spielt im ausverkauften Capitol

30. November 2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

Einfach mal weg: Koffer packen und verschwinden. Raus in die Welt. Diesen Wunsch oder diese fast schon instinktive Aufbruchstimmung packt so manchen im Laufe seines Lebens. Auch Clueso kann ein Lied davon singen. Er macht nicht einfach nur Urlaub, sondern reist. Das bringt Herausforderungen mit sich, aber auch Inspiration. Auf seinen Reisen an die verschiedensten Orte der Welt ist sein aktuelles Album „Handgepäck I“ entstanden. Diese Eindrücke brachte er am gestrigen Abend im ausverkauften Capitol in Hannover auf die Bühne. weiterlesen

 

nach-memoiren-jetzt-wieder-musik-robert-forster-mit-band-und-inferno , Foto(s): Bleddyn Butcher

Nach Memoiren jetzt wieder Musik

Robert Forster mit Band und „Inferno“

30. November 2018, Von: Robert Forster, Foto(s): Bleddyn Butcher

Die musikalische Pause von rund vier Jahren ist beendet. Der australische Sänger, Gitarrist und Songschreiber Robert Forster, einst einer der kreativen Köpfe der international einflussreichen Indie-Pop-Band The Go-Betweens, war im Sommer in Berlin im Studio, um dort mit einer bunt zusammengesetzten Band aus verschiedenen Nationen neue Songs aufzunehmen. Neun davon finden Platz auf „Inferno“, dem zweiten Album in elf Jahren und dem Nachfolger von „Songs To Play“, das ab 1.März erhältlich sein soll. Im Frühjahr geht Robert Forster seit langem wieder einmal in kompletter Bandbesetzung auf Tour. weiterlesen

 

gedanken-und-viele-frische-ideen-nathan-gray-plant-vor-hannover-show-neue-ep , Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

Gedanken und viele frische Ideen

Nathan Gray plant vor Hannover-Show neue EP

29. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

Bevor Nathan Gray im März wieder auf Europa-Tournee geht, will er nicht nur ein Live-Album veröffentlichen, sondern zusätzlich mit einem „speziellen Freund“ eine Split-EP mit drei ganz neuen Songs herausbringen. Außerdem macht sich der Sänger von Boysetsfire Gedanken über seine Weiterentwicklung als Künstler. Am 12.März kommt Nathan Gray in Begleitung von Gitarrist Ben Christo und seiner Cellistin Isabelle Klemt nach Hannover ins MusikZentrum. Dieses Konzert wird von Rockszene.de präsentiert. weiterlesen

 

neue-musikalische-diversitaet-banana-roadkill-praesentieren-heute-hollow , Foto(s): Björn Reschabek

Neue musikalische Diversität

Banana Roadkill präsentieren heute „Hollow“

29. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Björn Reschabek

Bei der Alternative-Rockband Banana Roadkill aus Hannover und Münster ist gefühlt immer etwas los, immer etwas in Planung oder im Gange. Gerade erst ein Jahr ist es her, dass das Duo um Eike Sorgatz und Björn Reschabek sein Debütalbum auf den Markt brachte und fortan kräftig tourte. Gerade Anfang dieses Monats war die Band stark unterwegs, spielte unter anderem in Hannover im Café Glocksee. Am heutigen Donnerstag gibt es bereits die zweite Single und ein Video aus einer weiteren EP, die im Januar erscheinen soll. weiterlesen

 

hannover-und-sein-lieblingssaenger-phil-collins-2019-mit-zwoelfter-show-im-stadion , Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts

Hannover und sein Lieblingssänger

Phil Collins 2019 mit zwölfter Show im Stadion

28. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts

Mit rund 100 Millionen verkauften Tonträgern, zahlreichen Nummer 1 Alben und Songs zählt Phil Collins zu den erfolgreichsten britischen Künstlern unserer Zeit. Angefangen als Schlagzeuger bei Genesis wurde er 1976 zum Sänger der Band. Im Jahr 1981 startete er dann schließlich seine Solokarriere, die ebenso vom Erfolg gekrönt war, wie seine Zeit bei Genesis. Wenn Phil Collins am 14.Juni nächsten Jahres im Rahmen seiner „Still Not Dead Yet Live“ Tour die Bühne in der HDI-Arena betritt, dann wird es sein zwölftes Stadion-Konzert in Hannover sein. weiterlesen

 

wie-wirklich-ist-die-wirklichkeit-the-intersphere-kommen-mit-neuem-album-nach-hannover , Foto(s): The Intersphere Presse 2018

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

The Intersphere kommen mit neuem Album nach Hannover

28. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): The Intersphere Presse 2018

Die Mannheimer Alternative Rockband The Intersphere ist schon seit 2006 unterwegs. Damals noch unter dem Namen Hesslers wurden sie schnell für Shows in Deutschland gebucht und spielten auch schon früh bei Rock am Ring und Rock im Park. Am kommenden Freitag veröffentlichen The Intersphere ihr fünftes Studioalbum, das den Titel „The Grand Delusion“ trägt. Pünktlich zur Veröffentlichung geht die Band auf Tour, die sie am 4.Dezember ins MusikZentrum Hannover führt. weiterlesen

 

die-fuenf-wege-zum-besseren-schlagzeugspiel-stephan-emig-gibt-einen-workshop-im-music-college , Foto(s): Promo/Heiko Lindenthal

Die fünf Wege zum besseren Schlagzeugspiel

Stephan Emig gibt einen Workshop im Music College

27. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Heiko Lindenthal

Am kommenden Samstag den 1. Dezember gibt es für alle Schlagzeuger unter euch einen besonderen Workshop. Stephan Emig, unter anderem auch bei Planting Robots an den Drums, wird im Music College Hannover in der Bultstraße zu Gast sein. Dort präsentiert er sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen universelle Themen, die für jedes Spiellevel relevant sind. Im Vordergrund sollen dabei „5 Wege zu mehr Musikalität“ stehen. weiterlesen

 

der-soundtrack-der-wikinger-wardruna-veroeffentlichen-neues-album-skald , Foto(s): Tuukka Koski

Der Soundtrack der Wikinger

Wardruna veröffentlichen neues Album „Skald“

27. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tuukka Koski

Das Mittelalter scheint schon von jeher eine Faszination auszustrahlen, die bis heute ungebrochen ist. Serien wie „Game of Thrones“, „Norsemen“ oder auch „Vikings“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Dabei spielen auch die Geschichten der Wikinger und deren Götter immer wieder eine wichtige Rolle. Das Projekt Wardruna veröffentlichte letzten Freitag ihr neues Album „Skald“. Es soll dem Hörer die Zeit der Nordmänner auch musikalisch näher bringen. weiterlesen

 

punk-und-liebe-modell-bianka-haben-freitag-viel-vor , Foto(s): Jonas Völpel

Punk und Liebe

Modell Bianka haben Freitag viel vor

26. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jonas Völpel

Wenn die hannoversche Love-Punk-Band Modell Bianka am kommenden Freitag, 30.November, im Mephisto im Kulturzentrum Faust ihre EP „Kapores“ im Rahmen einer Live-Show vorstellt, dürfte es ein langer Abend und eine lange Nacht werden. Mit Keele aus Hamburg und Wolkenkratzer aus Helmstedt sind nicht nur zwei musikalische supports dabei, im Anschluss ist noch eine Aftershow-Party in einer noch nicht näher genannten Location angekündigt, zu der der Akustikpunk-Musiker Cosmo Thunder aufspielen soll. Man darf sicherlich gespannt sein, was genau passiert. weiterlesen

 

unabhaengige-dauerbrenner-pothead-sind-mal-wieder-in-der-stadt , Foto(s): Andreas Torneberg

Unabhängige Dauerbrenner

Pothead sind mal wieder in der Stadt

26. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Torneberg

Für Fans von hartem, druckvollem Rock mit kernigen, eingängigen Gitarrenriffs und kraftvollem Groove, der offiziell als „pulsierend“ beschrieben wird, dürfte das Trio Pothead ein Begriff sein. Seit Beginn der 1990er-Jahre ist die Band um die aus den USA stammenden Gründungsmitglieder Brad und Jeff bereits aktiv. Von Berlin aus startete man schließlich die Karriere, tourte stetig, veröffentlichte Alben und auch in Hannover zählen Pothead zu den musikalisch aktiven Stammgästen in hiesigen Clubs. Am kommenden Samstag, 1.Dezember, ist die Band mal wieder in der Stadt und tritt im MusikZentrum auf. weiterlesen

 

mehr-als-drei-akkorde-ein-gespraech-mit-justin-sane-von-anti-flag , Foto(s): Lisa Eimermacher

Mehr als drei Akkorde

Ein Gespräch mit Justin Sane von Anti-Flag

24. November 2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

Justin Sane ist Sänger und Gitarrist der Polit-Punkband Anti-Flag aus Pittsburgh, Pennsylvania. Mit Bestimmtheit transportieren sie ihre Message; etwa gegen Fremdenhass und für mehr Zusammenhalt und Empathie, egal ob auf Tonträgern oder bei ihren eindrucksvollen Live-Shows. Denn sie sind überzeugt, dass Punkrock mehr ist als drei Akkorde. Zuletzt waren Anti-Flag in Hannover Mitte Oktober gemeinsam mit Silverstein, Cancer Bats und Worriers im Kulturzentrum Pavillon zu Gast. Im Anschluss an das Konzert trafen wir Justin Sane zu einem spontanen Interview. weiterlesen

 

persoenlich-und-bunt-danny-latendorf-freut-sich-ueber-erstes-album , Foto(s): Jon Pride

Persönlich und bunt

Danny Latendorf freut sich über erstes Album

24. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jon Pride

Lange Zeit hatte Danny Latendorf in Hannover gelebt und war auch hier fester Bestandteil der Musikszene, spielte zahlreiche Konzerte. Dann hat es ihn ins Rheinland gezogen, von dort aus tourt er teilweise auch auf internationalem Terrain. Wie wir bereits kürzlich berichteten arbeitete Danny zuletzt eifrig an seinem Debütalbum „Color Your Life“, das jetzt fertig ist und veröffentlicht wurde. Für einen Teil des Vertriebes wählt der Künstler einen persönlichen und bunten Weg. weiterlesen

 

vielleicht-noch-chancen-auf-rammstein-tickets-ab-1maerz-2019-koennten-karten-frei-werden , Foto(s): Olaf Heine

Vielleicht noch Chancen auf Rammstein-Tickets

Ab 1.März 2019 könnten Karten frei werden

23. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Olaf Heine

Obwohl die für Frühling und Sommer 2019 angekündigte Europa-Tour der Band Rammstein und damit auch das Stadion-Konzert in Hannover bereits ausverkauft ist, gibt es ab dem 1.März 2019 möglicherweise noch Chancen, doch noch an Karten zu kommen, denn ab diesem Datum könnten Karten frei werden, falls bereits gekaufte Tickets zurück gegeben werden sollten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Tourneeveranstalters sehen diese Möglichkeit vor. Unterdessen ist am gestrigen Donnerstag eine Pressemitteilung herausgegeben worden, wonach es dem Anbieter Viagogo verboten worden sei, den Verkauf von Rammstein-Tickets über seine Website zu ermöglichen. weiterlesen

 

spezieller-song-fuer-benefiz-sampler-spanish-love-songs-zudem-live-in-hannover , Foto(s): Pressefreigabe/YINNER/Uncle M

Spezieller Song für Benefiz-Sampler

Spanish Love Songs zudem live in Hannover

23. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/YINNER/Uncle M

Die US-amerikanische Emo-/Indie-/Punk-Band Spanish Love Songs beteiligt sich mit ihrer Version des Phoebe Bridgers-Songs „Funeral“ an einem Charity-Sampler des Labels Uncle M Music zu Gunsten der Meeresschutz-Organisation Sea Shepard und befindet sich auf dieser Compilation in Gesellschaft von Bands wie Satanic Surfers, Smile And Burn, Rogers und Tequila And The Sunrise Gang, die ebenfalls Fremdkompositionen neu interpretieren. Am 3.Dezember werden Spanish Love Songs zudem live zu Gast in Hannover sein und im Béi Chéz Heinz auftreten. weiterlesen

 

die-rueckkehr-des-krautrock-ramses-und-new-nektar-spielen-im-musikzentrum , Foto(s): Gabriele Wolfslast

Die Rückkehr des Krautrock

Ramses und New Nektar spielen im MusikZentrum

22. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gabriele Wolfslast

Der Begriff Krautrock entstand Ende der sechziger Jahre und wurde von dort an vor allem für westdeutsche Bands verwendet, die Rockmusik mit experimentellen Ansätzen verbanden. Zu den bekanntesten Vertretern diese Genres zählten unter anderem Bands wie Tangerine Dream, Can, Amon Düül oder auch Nektar. Die hannoversche Szene wurde vor hauptsächlich durch Jane und Ramses vertreten. Fans dieser Musik können am 17. Dezember in Erinnerungen an diese Zeit schwelgen. Dann treten Ramses und New Nektar nämlich im MusikZentrum in Hannover. weiterlesen

 

musikalische-kritik-an-den-fake-news-papa-roach-kuendigen-who-do-you-trust-an , Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestival

Musikalische Kritik an den Fake News

Papa Roach kündigen „Who Do You Trust?“ an

22. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestival

Seit ihrem Hit „Last Resort“ aus dem Jahr 2000 gehören Papa Roach zu bekannten Bands in ihrer Szene. Die US-Amerikaner könnten alle ihre Alben, abgesehen von ihrem Debüt „Old Friends From Young Years“, in den deutschen Charts platzieren. Ihren bisher größten Erfolg feierten sie mit „Infest“, das bis auf Platz 5 kletterte und sich ganze 32 Wochen in den Charts hielt. Mit „Who Do You Trust?“ veröffentlichen Papa Roach am 18. Januar 2019 ihr zehntes Studioalbum, mit dem sie auch auf Festivaltour durch Europa gehen werden. weiterlesen

 

neuer-termin-fuer-das-heimatzoo-festival-interessierte-bands-koennen-sich-weiterhin-bewerben , Foto(s): Pressefreigabe/Heimatzoo

Neuer Termin für das Heimatzoo-Festival

Interessierte Bands können sich weiterhin bewerben

21. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Heimatzoo

Nicht nur für aktive Bands, sondern auch für Besucher aus Hannover und Umgebung zählt das Heimatzoo-Festival in Grindau/Schwarmstedt oft zu den besonders interessanten musikalischen Angeboten im Sommer. Im kommenden Jahr wird das Heimatzoo-Festival von seinem angestammten Termin am zweiten August-Wochenende abrücken und stattdessen Anfang September stattfinden. Derzeit läuft zudem die Bandbewerbungsphase, die noch bis Mitte Januar andauern wird. weiterlesen

 

Neuere ArtikelWeitere News