Anzeige:
Anzeige 778
Bildrechte: Pressefreigabe/StrangriedeStage

Punkrock-Show unter Beachtung von Corona-Auflagen: Die aus Hannovers Nordstadt stammende Band Premium Spezial will noch im August einen Indoor-Gig in der Strangriede Stage spielen.

Punkrock unter Corona-Bedingungen

Strangriede Stage startet mit Premium Spezial

11. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PremiumSpezial

Es dürfte das erste Indoor-Konzert mit einer Punkrock-Band sein, das in Hannover seit Ausbruch der Virus-Pandemie wieder stattfinden kann. Für den 22. August kündigt die Strangriede Stage ein Konzert der Nordstädter Punkrock-Band Premium Spezial an. Unter Beachtung der Corona Auflagen soll die Show über Bühne gehen. Maximal 50 Sitzplätze stünden zur Verfügung teilt die Strangriede Stage mit. Der Eintritt für den Auftritt von Premium Spezial kostet 10 Euro. weiterlesen

 

eine-kreative-reise-nach-england-joe-bonamassa-und-sein-royal-tea-projekt , Foto(s): Jeff Kahra

Eine kreative Reise nach England

Joe Bonamassa und sein „Royal Tea“-Projekt

11. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

Der US-amerikanische Blues-Musiker Joe Bonamassa war in den vergangenen Jahren sehr veröffentlichungsfreudig. Das ändert sich auch 2020 nicht. Vor wenigen Tagen erschien sein 20 Jahre altes Debütalbum „A New Day Yesterday“ als spezielles Remake mit dem Titel „A New Day Now“ neu. Die Songs wurden nicht nur neu gemischt und gemastert, sondern von Bonamassa auch neu eingesungen. Für Oktober ist dann ein ganz neues Album avisiert, das in England geschrieben und aufgenommen wurde und als „Royal Tea“ auf den Markt kommen soll. Im September will der Musiker dieses Album komplett live vorstellen, als Live-Stream. weiterlesen

 

neues-in-gehoert-und-gesehen-vier-album-besprechungen-zum-wochenstart , Foto(s): Pressefreigabe/HeikoKamann

Neues in „Gehört und Gesehen“

Vier Album-Besprechungen zum Wochenstart

10. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HeikoKamann

Ende Juli und Anfang August sind einige neue Alben auf den Markt gekommen und wir haben uns einigen davon gewidmet, um sie euch in unserer Rubrik „Gehört und Gesehen“ näher vorzustellen. Es handelt sich dabei um die neuen Veröffentlichungen von Heiko Kamann, Deep Purple, Haken und dem Split-Album von NOFX und Frank Turner. weiterlesen

 

ein-ganzer-tisch-fuer-euch-wir-verlosen-acht-freikarten-fuer-fortuna-ehrenfeld , Foto(s): Pressefreigabe/FortunaEhrenfeld

Ein ganzer Tisch für euch!

Wir verlosen acht Freikarten für Fortuna Ehrenfeld

08. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FortunaEhrenfeld

In der nächsten Woche Sonntag, 16. August, spielt die Kölner Indie-Pop-Band Fortuna Ehrenfeld ein richtiges Open-Air-Konzert vor Publikum im Biergarten von acht & siebzig bei Hannover 78 im Sportpark. Für uns heißt es dann mal endlich wieder, rauszugehen und von dem Konzert in Bild und Text zu berichten. Für unsere Leserinnen und Leser sollen wir von den Veranstaltern einen freien Tisch zur Verfügung gestellt bekommen und verlosen insgesamt acht Freikarten in Form von Plätzen auf der Gästeliste. weiterlesen

 

im-klanggewand-wie-vor-50-jahren-bad-religion-mit-neuer-version-von-faith-alone , Foto(s): Lisa Eimermacher

Im Klanggewand wie vor 50 Jahren

Bad Religion mit neuer Version von „Faith Alone“

08. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

Vor fast 30 Jahren, im November 1990, veröffentlichte die US-amerikanische Punkrock-Band Bad Religion ihr damals aktuelles Album „Against The Grain“. Auf dieser Platte befindet sich auch der Song „Faith Alone“, erwartungsgemäß in roher Punkrock-Fassung. Diesen Song haben Bad Religion jetzt neu arrangiert und neue aufgenommen. In der jetzt eher getragenen Form und im charmanten Retro-Arrangement könnte „Faith Alone“ in dieser Fassung im Jahr 1970 vielleicht ein zeitgemäßer Pop-Hit werden können, hätte es die Band damals schon gegeben. weiterlesen

 

auf-anderen-wegen-zum-erfolg-die-band-von-welt-ohne-grosses-label-in-den-charts , Foto(s): Moritz Schreder

Auf anderen Wegen zum Erfolg

Die Band Von Welt ohne großes Label in den Charts

07. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Moritz Schreder

Die Rockband Von Welt sorgte nicht nur in den vergangenen Monaten durch Streaming-Konzerte und andere Online-Aktivitäten für Aufmerksamkeit, sondern vor allem mit ihrem durchaus überraschenden Einstieg in die Charts. Am 24. Juli veröffentlicht, schaffte es das Debütalbum „Schwarz“ gleich auf Platz 35 der offiziellen deutschen Charts. Das ganz ohne großes Label im Rücken und offensichtlich aufgrund einer länger angelegten DIY-Online-Strategie, auch während des Corona-Lockdowns: Konzerte im Netz und eine gute Präsenz in wichtigen Playlisten von Streaming-Plattformen befeuerten anscheinend zusätzlich die Aufmerksamkeit auf Von Welt. weiterlesen

 

noch-einmal-den-hut-in-den-ring-werfen-extrabreit-nach-zwoelf-jahren-mit-neuem-album , Foto(s): Johnny Hellstorm

Noch einmal den Hut in den Ring werfen

Extrabreit nach zwölf Jahren mit neuem Album

07. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Johnny Hellstorm

Konzerte der Rockband Extrabreit erlebten in den vergangenen Jahren wieder einen kräftigen Popularitätsschub. In Hannover spielten die einstigen NDW-Helden der frühen Achtziger noch 2016 im LUX, in den darauffolgenden Jahren verkaufte die Band um die Gründungsmitglieder Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg das mehr als doppelt so große MusikZentrum aus. Allerdings liegt die Veröffentlichung des bis dato letzten Studioalbums rund zwölf Jahre zurück. In diesem Jahr soll es aber kommen, das Extrabreit-Album Nummer 13. Die erste Single „Die Fressen aus dem Pott“ ist bereits für den 13. August avisiert. weiterlesen

 

wir-sind-noch-da-wir-machen-weiter-in-linden-nord-oeffnet-heute-die-kulturwiese , Foto(s): André Schlechte

„Wir sind noch da, wir machen weiter“

In Linden-Nord öffnet heute die „Kulturwiese“

06. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): André Schlechte

Am heutigen Donnerstagabend um 18 Uhr wird auf der Faustwiese in Hannover Linden-Nord die „Kulturwiese“ eröffnet. Bis zum 19. September soll es hier unter freiem Himmel ein soziokulturelles Angebot mit Musik von Jams bis zu Konzerten, Tanz, Theater, Poetry-Slams, Gesprächen und Diskussionsrunden geben. Jeweils donnerstags, freitags und samstags bei kostenlosem Eintritt. Zum Start treten heute der Songwriter Ulrich, der Poetry-Slammer Erik Leichter, die Tänzerin Lena Broszeit und das Kollektiv Linden Legendz auf. weiterlesen

 

den-lockdown-fuer-neue-musik-genutzt-driven-by-clockwork-stellen-deceptive-memory-vor , Foto(s): Pressefreigabe/Driven By Clockwork

Den Lockdown für neue Musik genutzt

Driven By Clockwork stellen „Deceptive Memory“ vor

06. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Driven By Clockwork

Bei der hannoverschen Band Driven By Clockwork hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan. Zum einen hat sich die Besetzung personell in Teilen verändert, zum anderen hat die Band die Zeit des Lockdowns genutzt, um neue Musik zu schreiben und aufzunehmen. Sukzessive wird das Post-Rock/Dream-Pop-Quartett diese neuen Songs jetzt veröffentlichen. Der erste – „Deceptive Memory“ ist seit dem gestrigen Dienstag auf den gängigen Streaming-Plattformen zu hören. weiterlesen

 

erfolg-auch-als-musikunternehmer-travis-barker-entdeckt-acts-fuer-dta-records , Foto(s): Daniel Rojas

Erfolg auch als Musikunternehmer

Travis Barker entdeckt Acts für DTA Records

05. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Rojas

In der internationalen Musikszene ist Travis Barker in erster Linie als Schlagzeuger der Alternative-Rock/Pop-Punk-Band blink-182 bekannt. Nachdem Barker bereits abseits seiner Band musikalische Kollaborationen eingegangen war, scheint er in diesem Jahr als Inhaber des Musiklabels DTA Records ordentlich voran zu kommen. Sein erstes Signing, der junge Rock/Punk-Pop-Sänger Jaden Hossler aka jxdn, vereinigt seit Mai Millionen von Zugriffen auf seine Musikvideos, kürzlich hatte Travis Barker gemeinsam mit dem HipHop-Duo Run The Jewels den Song „Forever“ vorgestellt. weiterlesen

 

eine-besondere-anthologie-von-robert-plant-erster-song-aus-digging-deep-subterranea-draussen , Foto(s): Pressefreigabe/Netinfect

Eine besondere Anthologie von Robert Plant

Erster Song aus „Digging Deep – Subterranea“ draußen

05. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Netinfect

Auch der vielseitige Rocksänger Robert Plant bleibt in diesen Wochen sichtbar und vor allem hörbar. Nicht nur als charismatischer Frontmann der Band Led Zeppelin genoss Plant über Jahrzehnte Weltruf, nicht minder geschätzt werden seine Solo-Projekte und -Alben, zuletzt mit der Band Of Joy. Hier bewegt er sich zwischen Roots-Rock, Blues und Weltmusik. Demnächst bringt Robert Plant eine umfassende Anthology in limitierter Stückzahl auf den Markt, bislang unveröffentlichte Tracks sind ebenfalls dabei. Vor Kurzem ist mit „Charlie Patton Highway (Turn It Up, Pt.1) der erste Song daraus erschienen. weiterlesen

 

jetzt-noch-lust-auf-gartenkonzerte-jenobi-und-der-erste-song-aus-dem-ersten-album , Foto(s): bytheseaphotography

Jetzt noch Lust auf Gartenkonzerte

Jenobi und der erste Song aus dem ersten Album

04. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): bytheseaphotography

Mit Jenobi macht in diesen Tagen eine neue Band mit erfahrenen Musikerinnen und Musiker auf sich und ihr erstes Album aufmerksam, das Mitte September mit dem Titel „Patterns“ auf den Markt kommen soll. Sängerin und Bassistin Jenny Apelmo und Schlagzeuger Felix Roll dürften dabei einige von der Band Torpus & The Art Directors kennen. Am gestrigen Montag erblickte der erste Album-Song „Hundred Times“ das Tageslicht. Am liebsten würden Jenobi nun rund um den Album-Release einige Konzert, etwa in Gärten spielen. Die Agentur Grand-Hotel-van-Cleef-Booking, die sich seit Kurzem um Jenobi in Auftrittsangelegenheiten kümmert freut sich auf Anfragen. weiterlesen

 

wacken-world-wide-sahen-millionen-positive-bilanz-erste-bands-fuer-woa-2021-bekannt , Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking

„Wacken World Wide“ sahen Millionen

Positive Bilanz – erste Bands für W:O:A 2021 bekannt

04. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking

In der vergangenen Woche hatte das „Wacken World Wide“ seine Premiere als mehrtägiger, thematisch vielfältiger Live-Stream. Als innovativ wurden die Mixed-Reality-Bandauftritte auf der XR-Bühne beurteilt. Ein reales Konzertgefühl konnte diese Technik mit ihren liebevollen Gimmicks eher weniger vermitteln. Die Macher bilanzieren das Online-Streamming-Ereignis positiv, auch in Sachen Reichweite. Mehr als 11 Millionen Content-Views konnte das „Wacken World Wide“ verzeichnen. 2021 sollen dann wieder reale Shows vor realem Publikum unter freiem Himmel stattfinden. Am gestrigen Montag wurden für das W:O:A 2021 unter anderem Judas Priest, Rose Tattoo und Dropkick Murphys bestätigt. weiterlesen

 

zwei-brotmeisterei-gigs-am-vormittag-in-hannover-der-ole-mit-neuem-album-auf-rockenbroetchen-tour , Foto(s): Pressefreigabe/Der Ole

Zwei Brotmeisterei-Gigs am Vormittag in Hannover

Der Ole mit neuem Album auf „ROCKenbrötchen Tour“

03. August 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Der Ole

Vor mehr als zehn Jahren war Der Ole Sänger und Frontmann der Punkrock-Band Massendefekt. Nach vielen Jahren Abstinenz vom Musiker-Dasein, ist er seit einiger Zeit wieder aktiv. Als Solo-Künstler. Am 14. August kommt das neue Solo-Album „Durch die Zeit“ auf den Markt, auf dem laut Medienmitteilung 126 Gastmusiker aus 26 Ländern mitgewirkt haben sollen, darunter auch zahleiche Musiker aus der deutschen Punkrock-Szene, von Bands wie Terrorgruppe, Slime, Betontod, Sondaschule, Wizo und Normahl. Mit seiner neuen Platte geht Der Ole im August auf „ROCKENbrötchen Tour“ und spielt dabei zwei Gigs an einem Vormittag in zwei Brotmeisterei-Filialen in Hannover. weiterlesen

 

Weitere Artikel